Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeidirektion Main-Taunus

15.11.2019 - 17:31:29

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

Hofheim - 1. Falscher Heizungsmonteur stiehlt Bargeld und Schmuck, Kriftel, Am Freizeitpark, 14.11.2019, 20:30 Uhr

(He)Gestern Abend war ein Trickdieb in Kriftel unterwegs und entwendete aus der Wohnung einer 86-Jährigen Bargeld und Schmuck im Wert von über 2.000 Euro. Gegen 20:30 Uhr klingelte der Täter in der Straße "Am Freizeitpark" bei der Seniorin und gab sich als Handwerker aus. So gelangte er in die Räumlichkeiten der Dame und begann "Heizkörper zu überprüfen". Hierbei handelte es sich natürlich nur um ein Ablenkungsmanöver, um in Wirklichkeit Diebesgut zu suchen. Mit der Beute verließ er dann die Wohnung in unbekannte Richtung. Beschreibung: Circa 1,60 Meter groß, dunkle Haare, dunkler "5-Tage-Bart", etwas dunklerer Hauttyp, dunkle Mütze sowie dunkle Hose und Jacke. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06192/2079-140 zu melden.

2. Einbruch in Lebensmittelgeschäft, Eschborn, Bremer Stzraße, 13.11.2019, 19:00 Uhr - 14.11.2019, 09:00Uhr

(He)In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag drangen Einbrecher in Eschborn gewaltsam in ein Lebensmittelgeschäft ein und verursachten einen Gesamtschaden von circa 600 Euro. An dem in der Bremer Straße gelegenen Geschäft wurden die Zugangstüren gewaltsam geöffnet und anschließend die Innenräume durchsucht. Aus den Verkaufs- sowie Büroräumen wurden jeweils Bargeld entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06192/2079-140 zu melden.

3. Diebstahl aus Imbiss, Kriftel, Bahnhofstraße, 13.11.2019, 0:00 Uhr - 14.11.2019, 09:45 Uhr

(He)Gestern Morgen wurde der Polizei gemeldet, dass in Kriftel aus einem, in der Banhofstraße gelegenen, Imbiss mehrere Hundert Euro entwendet wurden. Zum gegenwärtigen Stand der Ermittlungen steht noch nicht fest, wie die oder der Täter in das Innere des Objektes gelangen konnten. Der Diebstahl geschah in der Nacht zum Donnerstag ab circa 0:00 Uhr. Gegen 09:45 Uhr fiel der Diebstahl dann auf. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Polizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06192/2079-140 zu melden.

4. Ladendiebe flüchten, Sulzbach, Main-Taunus-Zentrum, 14.11.2019, 20:15 Uhr

(He)Gestern Abend wurden vier Ladendiebe in einem Bekleidungsgeschäft im Main-Taunus-Zentrum in Sulzbach von Sicherheitspersonal bei der Tatbegehung erwischt und versuchten im Anschluss aus den Räumlichkeiten zu flüchten. Zwei der Täter wurden an der Flucht gehindert, verletzten sich jedoch aufgrund des Zusammenstoßes mit einer Deko-Glasscheibe. Gegen 20:15 Uhr fiel auf, dass die Männer mit entsprechendem Werkzeug die Sicherungsplaketten an mehreren Kleidungsstücken entfernten. Darauf angesprochen gaben sie Fersengeld; zwei von ihnen wurden jedoch von dem Ladendetektiv und andren Mitarbeiten verfolgt und festgehalten. Auf der Flucht rannte ein Täter in eine Deko-Glasscheibe und verletzte sich. Zwei Mitgliedern des Quartetts gelang die Flucht. Die zwei festgenommenen Männer im Alter von 25 und 31 Jahren wurden zur Durchführung weiterer polizeilicher Maßnahmen auf die Polizeistation in Eschborn gebracht.

5. Reifen plattgestochen, Hattersheim, Okriftel, Albert-Schweitzer-Straße, 13.11.2019, 12:45 Uhr - 14.11.2019, 08:00 Uhr

(He)Zwischen Mittwoch, 12:45 Uhr und Donnerstag, 08:00 Uhr beschädigten unbekannte Täter an einem in Okriftel in der Albert-Schweitzer-Straße abgestellten PKW einen Vorderreifen und verursachte dadurch einen Sachschaden von circa 100 Euro. An dem weißen Twingo eines Sozialdienstes wurde der Reifen mit einem spitzen Gegenstand eingestochen. Täterhinweise liegen nicht vor. Die Polizei in Hofheim hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer 06192/2079-140 zu melden.

6. Aktueller Blitzerreport für den Main-Taunus-Kreis für die 47. Kalenderwoche

Seit Juni 2015 veröffentlicht das Polizeipräsidium Westhessen wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

Mittwoch: L3265, Gem. Flörsheim, Höhe Raststätte Weilbach

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de