Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus

27.07.2020 - 18:57:26

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

Bad Homburg v.d. Höhe - 1. Einbruch in Freilichtmuseum, Neu-Anspach, Laubweg, Sonntag, 26.07.2020 - Montag, 27.07.2020,

(däu)In der Nacht von Sonntag auf Montag brachen unbekannte Täter in die Büro- und Werkstatträume eines Freilichtmuseums in Neu-Anspach ein und entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. Die Unbekannten überstiegen zunächst den Zaun des Geländes und machten sich dann an den Büro- und Werkstattcontainern zu schaffen. Insgesamt wurde ein Sachschaden von knapp 2.000 Euro verursacht. Hinweisgeber werden gebeten, sich telefonisch bei der Kriminalpolizei Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120-0 zu melden.

2. Hoher Sachschaden durch Graffiti, Usingen, Bahnhofstraße, Freitag, 24.07.2020 - Samstag, 25.07.2020,

(däu)Einen hohen Sachschaden verursachten unbekannte Sprayer an einem Triebwagen samt Wagon am Usinger Bahnhof. In der Nacht von Freitag auf Samstag besprühten die Täter die Metalloberfläche der Wagen mit unterschiedlichen sogenannter Tags und verursachten somit einen Schaden von mehreren Tausend Euro. Hinweise nimmt die Polizeistation Usingen unter (06081) 9208-0 entgegen.

3. Handydiebstahl, Oberursel, Stierstadt, Stierstadter Straße, Freitag, 24.07.2020, gegen 07:00 Uhr,

(däu)Zu einem außergewöhnlichen Handydiebstahl kam es am Freitagmorgen gegen 07:00 Uhr an der S-Bahn Haltestelle Stierstadter Straße. Als der 23-jährige Geschädigte gerade aus der S-Bahn stieg hielt er sein Handy locker in der Hand. Dies nutzte der unbekannte Täter und zog dem Geschädigten das Handy aus der Hand. Der Täter verblieb mit seiner Beute in der Bahn und fuhr weiter, während der Geschädigte am Bahnsteig zurückblieb. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch bei der Polizeistation Usingen unter (06081) 9208-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50152/4663361 PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de