Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizeidirektion Hochtaunus vom 05.09.2019

05.09.2019 - 21:31:24

PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

Bad Homburg v.d. Höhe - Verdächtige Person mit Schusswaffe in Steinbach

Donnerstag, 05.09.2019, 15:42 Uhr 61449 Steinbach Ts., Sodener Straße

Am Donnerstagnachmittag kam es in Steinbach, in der Sodener Straße zu einem größeren Polizeieinsatz. Ein Passant hatte beobachten können, wie ein Anwohner der Sodener Straße, am Fenster stehend, mit einer Schusswaffe hantierte und auf vorbeifahrende Fahrzeuge zielte. Nachdem der Mann kurze Zeit später das Haus verließ konnte er durch die Polizei festgenommen werden. Im Nachgang stellte sich heraus, dass der 32-jährige Steinbacher erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Bei der Schusswaffe handelte es sich um eine Softairwaffe, welche einer echten Waffe täuschend ähnlich sieht.

Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat im vorliegenden Fall die Ermittlungen übernommen.

OTS: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50152 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50152.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Welzel, POK` in /Kommissarin vom Dienst Telefon: (06172) 120-0 E-Mail: KvD.Bad.Homburg.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de