Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizei Seesen vom 16.01.2020

16.01.2020 - 15:14:54

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung der Polizei Seesen ...

Goslar - Verkehrsunfall: Am Mittwoch gegen 19 Uhr kam es in Rhüden zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 75jähriger schwer verletzt wurde. Der Rentner wollte als Fußgänger die Hildesheimer Straße an der Bedarfsampel queren. Er aktivierte die Ampel und betrat die Fahrbahn bei Grünlicht. Eine 67jährige Fahrzeugführerin, welche mit ihrem Pkw die Hildesheimer Straße in Richtung Bornum befuhr, missachtete das Rotlicht der Ampel und stieß mit dem Fußgänger zusammen. Der Rhüdener wurde schwer verletzt in das Goslarer Klinikum eingeliefert, am Pkw entstand geringer Sachschaden.

Einbruchdiebstahl: In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch kam es auf einer Großbaustelle in Lutter zu schweren Diebstählen. Es wurde ein Materialcontainer aufgebrochen und aus diesem wurden diverse hochwertige Baumaschinen entwendet. Zudem wurde aus mehreren auf dem Baustellengelände stehenden Baufahrzeugen Kraftstoff abgepumpt und entwendet. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 7.500 Euro.

Verkehrsunfallflucht: Am Dienstag gegen 15 Uhr kam es in der Bismarckstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeugführer stieß mit seinem Kfz beim Rückwärtsfahren gegen einen geparkten Pkw und entfernte sich im Anschluss, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet/ermöglicht zu haben. Zeugen beobachteten den Hergang und meldeten den Sachverhalt der Polizei, welche den Unfallflüchtigen schließlich ermitteln konnte. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Fahrt unter Drogeneinfluss: Am Mittwochvormittag kontrollierten Polizeibeamte einen Seesener Fahrzeugführer, welcher mit seinem Pkw unterwegs war. Während der Kontrolle im Seesener Stadtgebiet, stellten die Beamten Auffälligkeiten bei dem 27jährigen Seesener fest, welche mit einem vorherigen Drogenkonsum erklärbar gewesen sein könnten. Ein durchgeführter Test bestätigte schließlich diesen Verdacht. Im Ergebnis war der Vortest positiv auf Amphetamin. Dem jungen Mann wurde die Weiterfahrt untersagt, entsprechende Verfahren wurden eingeleitet.

Ladendiebstahl: Ein 12jähriges Mädchen entwendete am Dienstag in einer Seesener Drogerie Waren im Wert von knapp 20 Euro. Der Diebstahl wurde beobachtet und die Polizei informiert. Die Schülerin wurde schließlich an die Erziehungsberechtigte übergeben.

Fahren ohne Fahrerlaubnis: Am Dienstag gegen 18 Uhr kontrollierten Polizeibeamte im Seesener Stadtgebiet einen Pkw mit Hannoveraner Zulassung. Der 26jährige Fahrzeugführer, mit Wohnsitz in Osterode, konnte den Beamten keinen Führerschein vorlegen. Es besteht der Verdacht, dass die Person nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

i.A. Decker, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4493924 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de