Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizei Peine vom 17.11.2019

17.11.2019 - 10:46:32

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung der Polizei Peine vom ...

Peine - Diebstahl von Baumaschinen Zwischen dem 15.11.2019, 19 Uhr und dem 16.11.2019, 12 Uhr wurden in einem Gewerbegebiet in Eddesse vier Baumaschinen im Wert von 1400 Euro entwendet. Wer hierzu Hinweise geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei Edemissen oder mit der Polizei Peine in Verbindung zu setzen.

Diebstahl von Werkzeugen aus PKW In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten bislang unbekannte Täter von der Ladefläche eines PKW diverses Werkzeug im Wert von ca. 4000 Euro. Ein weiterer PKW wurde ebenfalls in Wendeburg aufgebrochen. Aus diesem wurden zwei Werkzeugtaschen im Wert von etwa 600 Euro entwendet.

Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln Am 17.11.2019 um 01:09 Uhr wurde im Bereich des Hagenmarktes in Peine ein PKW kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Fahrer stand zudem unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass an dem PKW zuvor entwendete Kennzeichen angebracht waren. Der PKW wurde ohne Zulassung und die nötige Versicherung geführt. Entsprechende Verfahren wurden eingeleitet. Fahren ohne Fahrerlaubnis Am 16.11.2019 um 10:07 Uhr wurde in Equord ein Hyundai kontrolliert. Herbei stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Sachbeschädigung an PKW In der Straße "Am Bürgerzentrum" in Bülten kam es am Freitag zwischen 19:40 Uhr und 21:20 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem VW Touran. Der Lack des PKW wurde durch bislang unbekannte Täter zerkratzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Ilsede oder mit der Polizei Peine in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall unter dem Einfluss berauschender Mittel Am 16.11.2019 gegen 22:05 Uhr kam es auf der B 494 im Bereich Bründeln zu einem Verkehrsunfall. Der 31jährige Fahrer eines Audi kam nach links von der Fahrbahn ab. Es besteht der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de