Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizei Goslar vom 06.11.2017

06.10.2017 - 11:07:16

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung der Polizei Goslar ...

Goslar - VW Bus entwendet

In der Zeit vom 04.10.17, 19.00 Uhr und 05.10.17, 08.00 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter von einem Autohandel in der Alten Heerstr., 38644 Goslar, einen braunen VW Multivan, Baujahr 2012, mit dem amtlichen Kennzeichen GS-FC 2004. Am Fahrzeug befindet sich eine Anhängerkupplung.

Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Gewerbegebiet Baßgeige tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05321/3390 zu melden.

Firmentransporter aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 04.10.17, 20.00 Uhr und 05.10.17, 06.00 Uhr, einen in der Straße Stadtstieg in Oker abgestellten VW Crafter auf. Aus dem Fahrzeuginneren wurden Spezialwerkzeuge entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5.000 EUR.

Die Polizei Goslar bittet Personen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05321/339-0 zu melden. /MaLü

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!