Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizei für Limburg-Weilburg

15.02.2018 - 17:27:05

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen / ...

Limburg - 1. Rollator gestohlen, Beselich, Obertiefenbach, 11.02.2018, zwischen 15.00 Uhr und 22.00 Uhr

(ho)Eine 87-jährige Frau ist am Sonntag bei einer Faschingsveranstaltung in Obertiefenbach Opfer dreister Diebe geworden. Die Geschädigte half ab ca. 15.00 Uhr an der Garderobe und stelle aus Platzgründen ihren Rollator in der Behindertentoilette ab. Als sie am Abend die Gehhilfe wieder holen wollte, war diese spurlos verschwunden. Der Schaden beträgt rund 190 Euro. Ein Strafverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Weilburg unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 entgegen.

2. Museum mit Farbkugeln beschossen, Weilburg, Ahäuser Weg, Nacht zum 14.02.2018

(ho)In der Nacht zum Mittwoch ist die Fassade des Rosenhang Museums mit 25 Farbkugeln beschossen worden. Den Spuren zufolge wurden diese mutmaßlich aus einer Paintballwaffe abgeschossen. Die Hauswand wurde erheblich verschmutzt wobei der Schaden auf rund 1.000 Euro geschätzt wird. Die Weilburger Polizei ermittelt gegen Unbekannt und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06471) 9386 - 0 entgegen.

3. Unfallflucht mit hohem Schaden, Hadamar, Hammelburg, 13.02.2018, 18.00 Uhr bis 14.02.2018, 10.00 Uhr

(ho)Ein geparkter Renault Megane ist im Verlauf der vergangenen beiden Tage in Hadamar bei einem Verkehrsunfall beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Wagen war im oben genannten Zeitraum auf einem Parkplatz in der Straße "Hammelburg" abgestellt und wurde am vorderen, rechten Kotflügel angefahren. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Hinweisgeber, die Angaben zum Verursacher machen können, werden gebeten, sich mit der Limburger Polizei unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 in Verbindung zu setzen.

4. Unfall im Begegnungsverkehr - Beteiligter flüchtet, Limburg, Goethestraße, 14.02.2018, gg. 07.30 Uhr

(ho)Bei einem Unfall im Begegnungsverkehr ist gestern Morgen auf der Goethestraße in Limburg an einem VW Golf ein erheblicher Sachschaden entstanden. Der 18-jährige Fahrer des Golf war in Richtung Wiesbadener Straße unterwegs, als ihm im Bereich der Galmerstraße ein blauer Fiat Punto entgegenkam. Die beiden Fahrzeuge kollidierten mit ihren Außenspiegeln und der Fahrer/die Fahrerin des Fiat flüchtete von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 an die Limburger Polizei zu wenden.

OTS: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50153 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50153.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!