Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

27.07.2020 - 16:42:18

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

Hofheim - 1. 56-Jähriger leistet Widerstand, Flörsheim, Eisenbahnstraße, 27.07.2020, ab 00.30 Uhr

(ho)Bei einem Einsatz in der Eisenbahnstraße in Flörsheim hat ein 56-jähriger Mann erheblichen Widerstand gegen polizeiliche Maßnahmen geleistet. Die betroffenen Einsatzkräfte waren zuvor zum Haus des Mannes gerufen worden, da es dort zu einer Auseinandersetzung im privaten Bereich gekommen sein sollte. Als sich die Beamten dem Haus näherten, wurde sie mit einer Holzlatte beworfen, die jedoch ihr Ziel verfehlte. Als der 56-Jährige daraufhin in Gewahrsam genommen werden sollte, setzte er sich erheblich zur Wehr und soll dabei auch versucht haben, einen Beamten zu beißen. Gegen den Mann wurde Strafanzeige erstattet. Nach der Ingewahrsamnahme wurde er in ärztliche Behandlung übergeben.

2. Einbruchsversuch ins "Haus der Kirche", Bad Soden, Händelstraße, 24.07.2020 bis 26.07.2020

(ho)Im Verlauf des vergangenen Wochenendes haben Einbrecher, beim Versuch in das "Haus der Kirche" in Bad Soden einzubrechen, erheblichen Sachschaden angerichtet. Die Täter verschafften sich Zugang zum Gelände des Gebäudes und versuchten, mit brachialer Gewalt Türen und Fenster zu öffnen. Als ihnen dies nicht gelang, brachen sie den Einbruchsversuch ab und flüchteten. Was blieb ist der Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Hinweisgeber, die Angaben zum dem Einbruch machen können werden gebeten, sich mit der Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 in Verbindung zu setzen.

3. Randalierer beschädigen Pkw, Liederbach, Sodener Straße, 26.07.2020, gg. 07.50 Uhr

(ho)Am Sonntagmorgen wurde ein geparkter Pkw in der Sodener Straße in Liederbach von unbekannten Randalierern erheblich beschädigt. Bei dem Wagen wurde eine Seitenscheibe zertrümmert und die linke Fahrzeugseite zerkratzt. Der Schaden beträgt mindestens 1.000 Euro. Einer ersten Durchsicht zufolge wurde aus dem Fahrzeug nichts entwendet. Hinweisgeber werden gebeten, die Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4663138 PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de