Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalität, Polizei

Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

23.06.2020 - 15:46:31

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

Hofheim - 1. 21-Jähriger bei Angriff verletzt, Flörsheim, Kapellenstraße, 21.06.2020, gg. 02.30 Uhr

(ho)Ein 21-jähriger Hochheimer ist am frühen Sonntagmorgen in Flörsheim zum Opfer mehrerer Schläger geworden. Der Geschädigte schilderte gegenüber der Polizei, dass er gegen 02.30 Uhr in der Kapellenstraße unterwegs war, als es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung mit einer Personengruppe kam. Diese eskalierte schließlich und der 21-Jährige erhielt Schläge von mehreren Personen. Dabei erlitt der junge Mann erhebliche Kopfverletzungen. Drei der Angreifer hätten einen Vollbart und alle hätten türkisch gesprochen und dunkle Haare gehabt. Weitere Angaben konnte der Verletzte nicht machen. Daher bittet die Flörsheimer Polizei um Hinweise weiterer Zeugen unter der Telefonnummer (06145) 5467-0.

2. Münzen und Schmuck gestohlen, Marxheim, Mainzer Straße, 19.06.2020 bis 22.06.2020

(ho)Im Verlauf des vergangenen Wochenendes sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Mainzer Straße in Marxheim eingebrochen. Die Täter drangen durch eine Tür in das Gebäude ein, wo sie nach Wertsachen suchten und fündig wurden. Mit mehreren Münzen und Schmuck flüchteten die Täter schließlich vom Tatort. Die Hofheimer Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Einbruch aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

3. Bürgerhaus beschädigt, Sulzbach, Cretzschmarstraße, 21.06.2020, zwischen 10.00 Uhr und 19.00 Uhr

(ho)Das Sulzbacher Bürgerhaus war am vergangenen Sonntag Ziel unbekannter Randalierer, die an dem Gebäude einen Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro angerichtet haben. Im Zeitraum zwischen 10.00 Uhr und 19.00 Uhr wurde eine Fensterscheibe mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Nach der Tat flüchteten die Täter unerkannt. Es liegen keine Hinweise vor, dass die Unbekannten das Bürgerhaus auch betreten oder etwas entwendet haben. Die Eschborner Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/4632175 PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen

@ presseportal.de