Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der Polizei für den Main-Taunus-Kreis

18.05.2017 - 17:11:49

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

Hofheim - 1. Hochwertiger Mercedes gestohlen, Hofheim, Wallau, Am Kleeplacken, Nacht zum 17.05.2017

(ho)In der Nacht zum Mittwoch ist in Wallau ein hochwertiger Mercedes S 350 gestohlen worden. Der schwarze Wagen war auf der Straße vor einem Wohnhaus abgestellt. Am Mittwochmorgen gegen 08.50 Uhr war der Mercedes spurlos verschwunden. An dem Pkw waren zuletzt die amtlichen Kennzeichen WI-HA 29 angebracht. Hinweise zu dem Diebstahl oder zum Verbleib des Wagens nimmt die Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

2. Pkw schwer beschädigt, Eschborn, An den Krautgärten, Nacht zum 16.05.2017,

(ho)Vermutlich mit einem Stein haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen geparkten Opel Insignia erheblich beschädigt. Der Wagen war in der Straße "An den Krautgärten" abgestellt und die Schäden wurden am Mittwochmorgen im Bereich der Beifahrertür bemerkt. Die Eschborner Polizei erstattete Strafanzeige gegen Unbekannt und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 entgegen.

3. Taschen offen im Auto gelassen - Dieb greift zu, Hofheim, Lorsbach, Bornstraße, 17.05.2017, 13.40 Uhr

(ho)Die Gelegenheit gleich mehrere Taschen auf einem Parkplatz in Lorsbach mitgehen zu lassen, hat sich ein Dieb gestern Mittag nicht entgehen lassen. Die Besitzer von zwei Pkw hatten die Taschen offen in ihren Fahrzeugen liegen gelassen, die auch noch direkt nebeneinander standen. Auf bisher unbekannte Art und Weise öffnete der Mann die Fahrzeuge und entwendete die Taschen samt der darin befindlichen Wertsachen. Eine Zeugin beobachtete den Täter und beschrieb ihn als ca. 1,70 Meter groß, mit schmaler Figur, dunklen Haaren, bekleidet mit roter Oberbekleidung und einer roten Mütze. Hinweise nimmt die Hofheimer Kriminalpolizei unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen. Die Polizei weist immer wieder darauf hin, dass "Gelegenheit Diebe macht". Lassen Sie niemals Taschen, Wertsachen oder Bargeld im Auto liegen. Auch Gegenstände wie Kameras oder jetzt zu Beginn des Sommers z.B. Sonnenbrillen, locken Langfinger an. Verstecken ist ebenfalls sinnlos, da erfahrene Diebe jedes Versteck kennen. Weitere Informationen zum Thema "Schutz rund ums Kraftfahrzeug" erhalten unter www.polizei-beratung.de.

4. Jugendliche läuft nach Unfall davon, Hofheim, Niederhofheimer Straße, 17.05.2017, gg. 17.30 Uhr

(ho)Am frühen Mittwochabend ist in Hofheim eine Jugendliche von einem Pkw erfasst worden, die anschließend davonlief, ohne ihre Personalien anzugeben. Das etwa 15-jährige Mädchen lief in der Niederhofheimer Straße hinter einem Bus einfach auf die Fahrbahn, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde sie von einem blauen Ford angefahren, deren 48-jährige Fahrerin in Richtung Zeilsheimer Straße unterwegs war und einen Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Die Jugendliche lief nach dem Unfall in Richtung Nordring davon. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden und es ist davon auszugehen, dass das Mädchen Verletzungen erlitten hat. Sie wurde als sportlich, schlank und ca. 1,60 bis 1,65 Meter groß beschrieben. Außerdem führte sie eine Tasche seitlich am Körper bei sich. Hinweise zur Identität der Jugendlichen nimmt der regionale Verkehrsdienst unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

5. Unfallfluchten mit hohem Schaden, Kelkheim, Eschborn 15.05. bis 17.05.2017

(ho)Der regionale Verkehrsdienst der Polizei im Main-Taunus-Kreis bittet bei zwei Unfallfluchten um Hinweise aus der Bevölkerung. Im Zeitraum vom 15.05. bis zum 17.05.2017 war in der Görlitzer Straße in Kelkheim ein Mitsubishi Colt auf einem Parkplatz im Hinterhof eines Wohnhauses abgestellt. Der Wagen wurde vermutlich beim Rangieren angefahren und erheblich beschädigt. Der Verursacher flüchtete. Ein Schaden von mindestens 2.500 Euro entstand an einem geparkten Audi A 3, der in Schwalbach am Fahrbahnrand der Fuchstanzstraße abgestellt war. Der Pkw wurde vermutlich in der Nacht zum Mittwoch, zwischen 01.30 Uhr und 08.30 Uhr von einem grünen Fahrzeug angefahren und auf der linken Fahrzeugseite beschädigt. In beiden Fällen nimmt die Hofheimer Polizei Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1048/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!