Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Zweibrücken vom 30.11.2019

30.11.2019 - 13:36:43

Polizeidirektion Pirmasens / Pressemitteilung der PI ...

Polizeiinspektion Zweibrücken - Zweibrücken - Verkehrsunfall mit leichtverletzter Frau

Am 29.11.2019 gegen 13:57 Uhr ereignete sich in der Ixheimer Straße in Zweibrücken ein Verkehrsunfall. Eine 51-jährige PKW Fahrerin befuhr mit ihrem Dacia die Ixheimer Straße und wollte an der Einmündung Finkenstraße nach links in diese einbiegen. Als sie verkehrsbedingt anhalten musste, kam es zum Zusammenstoß mit einem hinter ihr fahrenden 62-Jährigen, da dieser nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte. Die Frau verletzte sich durch den Aufprall leicht am Knie. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. An dem Toyota des 62-jährigen Unfallverursachers war kein Schaden festzustellen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken Telefonnummer 06332/9760 pizweibruecken@polizei.rlp.de oder Polizeidirektion Pirmasens Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4454858 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de