Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Zweibrücken vom 26.10.2017

26.10.2017 - 14:47:22

Polizeidirektion Pirmasens / Pressemitteilung der PI ...

Zweibrücken - Mauschbach / Verkehrsunfall

Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro entstand gestern bei einem Verkehrsunfall, der sich gegen 08:00 Uhr auf der L 478 zwischen Mauschbach und Hornbach ereignete. Als dort ein 39-jähriger PKW-Fahrer einen Klein-LKW überholte, geriet er mit seinem PKW auf den unbefestigten Randstreifen; beim anschließenden Gegenlenken kam er kurz ins Schlingern und stieß dabei seitlich gegen den Klein-LKW.

Zweibrücken / Verkehrsunfall mit Personenschaden

Ein Schwerverletzter und ca. 8000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich gestern gegen 13:00 Uhr in der Sickingerhöhstraße ereignete. Als dort ein 17-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades von der Sickingerhöhstraße nach links in die Straße "Auf dem Lohr" abbog, missachtete er den Vorrang eines entgegenkommenden 54-jährigen PKW-Fahrers, so dass beide Fahrzeuge kollidierten. Durch den Aufprall und anschließenden Sturz wurde der 17-jährige Kradfahrer schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Zweibrücken / Verkehrsunfallflucht

Am 25.10. zwischen 10:30 und 15:05 Uhr stieß auf dem Parkplatz des hiesigen Fashion Outlet Centers ein bislang unbekannter Fahrzeugführer möglicherweise beim Öffnen einer Fahrzeugtür gegen den hinteren linken Kotflügel eines blauen PKW Suzuki Celerio und entfernte sich anschließend, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern. Hinweise an die Polizei Zweibrücken unter der Tel. 06332/9760.

Zweibrücken / Verkehrsunfall

Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit kam gestern gegen 18:00 Uhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer in der Anschlussstelle Ernstweiler der BAB 8 in Fahrtrichtung Pirmasens in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und stieß anschließend gegen eine Mauer. Bei dem Verkehrsunfall entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Zweibrücken / Verkehrsunfallflucht

Am 24.10. zwischen 09:50 Uhr und 11:30 Uhr stieß ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz gegenüber der Festhalle in der Saarlandstraße vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen den hinteren linken Bereich eines dort geparkten PKW Mercedes und entfernte sich anschließend, ohne sich um den verursachten Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro zu kümmern. Hinweise an die Polizei Zweibrücken unter der Tel. 06332/9760.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!