Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Zweibrücken vom 04.02.2018

04.02.2018 - 10:26:55

Polizeidirektion Pirmasens / Pressemitteilung der PI ...

Zweibrücken - Zweibrücken / Verkehrsunfall mit Flucht

Am 03.02.2018 kam es im Zeitraum zwischen 13:40 Uhr und 14:10 Uhr im Bereich des Baumarktparkplatzes in der Wilkstraße zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Dabei beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim Ausparken aus einer Parklücke einen unmittelbar daneben abgestellten roten Hyundai Getz. Die Schadenhöhe liegt bei ca. 800EUR. Die Polizeiinspektion Zweibrücken (Tel.: 06332/9760 / E-Mail: pizweibruecken@polizei.rlp.de) sucht Zeugen der Unfallflucht.

Zweibrücken / Ladendiebe auf frischer Tat ertappt

Am 03.02.2017 gegen 16:30 Uhr wurden die eingesetzten Beamten im Rahmen einer Fußstreife im Bereich des Outlet Center von Ladendetektiven auf mögliche Ladendiebe hingewiesen. Bei der Überprüfung der beiden verdächtigen Personen konnte Diebesgut in einer mitgeführten Tasche festgestellt werden. Weitere gestohlene Bekleidungsstücke -im Gesamtwarenwert von ca. 450 EUR- wurden bei der Durchsuchung des Fahrzeuges aufgefunden und sichergestellt. Die Ladendiebe wurden im Anschluss erkennungsdienstlich behandelt.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332-9760 www.pizweibrücken@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!