Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Leer / Emden vom 15.02.2020

15.02.2020 - 12:41:39

Polizeiinspektion Leer/Emden / Pressemitteilung der PI ...

Polizeiinspektion Leer/Emden - +++ Diebstahl aus Bäckerei ++ Versuchter Einbruchsdiebstahl in Sonderpostenmarkt +++

++ Diebstahl aus Bäckerei ++

Leer - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwischen 19:00 Uhr und 04:40 Uhr konnte sich ein bis jetzt unbekannter Täter Zugang zu einer Bäckerei in der Brunnenstraße verschaffen. Anschließend durchsucht der Täter die Verkaufsräumlichkeit und entwendete einen Bargeldbetrag in dreistelliger Höhe. Durch die eingesetzten Tatortbeamten konnten Spuren gesichert werden. Hinweisgeber melden sich bitte bei der Polizei in Leer.

++ Versuchter Einbruchsdiebstahl in Sonderpostenmarkt ++

Leer - Am Freitagabend zwischen 19:30 Uhr und 23:30 Uhr gelang ein unbekannter Täter auf das umzäunte Gelände eines Sonderpostenmarktes. Unter Gewalteinwirkung auf ein Fenster, konnte er dieses öffnen und hindurchsteigen. Hierdurch wurde die Einbruchmeldeanlage ausgelöst, sodass der Täter vermutlich von seinem Vorhaben abließ und sich ohne Diebesgut vom Tatort entfernte . Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Leer.

Hinweise bitte telefonisch an die zuständigen Dienststellen unter:

Polizei Leer 0491-976900

Polizei Emden 04921-8910

Autobahnpolizei Leer 0491-929250

Polizeistation Borkum 04922-91860

Polizeistation Bunde 04953-339

Polizeistation Filsum 04957-334

Polizeistation Hesel 04950-1214

Polizeistation Jemgum 04958-298

Polizeistation Moormerland 04954-89381110

Polizeistation Ostrhauderfehn 04952-61751

Polizeistation Rhauderfehn 04952-9230

Polizeistation Uplengen 04956-1239

Polizeistation Weener 04951-913110

Polizeistation Westoverledingen 04955-935393

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden i.A. Vogel, PK, Wachgruppenleiter Telefon: 0491-97690 215 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4521127 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de