Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Harburg vom 08.-10.12.2017

10.12.2017 - 14:16:23

Polizeiinspektion Harburg / Pressemitteilung der PI Harburg vom ...

PI Harburg - Unfall mit schwer verletzter Person

Sprötze Am 10.12. 2017 kam es um 16:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 3 am Ortsausgang Sprötze. Vermutlich witterungsbedingt kam der 54 jährige Unfallverursacher mit seinem Unimog ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW. Die 65 jäjhrige Fahrerin dieses PKW wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Bei dem Unfall waren auch zwei Hunde im PKW. Einer lief vermutlich verletzt davon und wurde von vielen Helfern gesucht. Mitlerweile ist der Hund gefunden worden.

Unfall unter Alkohol und BTM-Einfluss

Tostedt Bereits am Freitag den 08.12.2017 kam es gegen 20 Uhr in 21255 Tostedt in der Straße Zinnhütte zu einem Unfall. Dabei kollidierte ein PKW mit einem Gegenstand am rechten Straßenrand. Der Halter hatte seinen PKW zunächst als gestohlen gemeldet. Später stellte sich heraus, dass dieser alkoholisiert war. Bei einer Durchsuchung wurden darüber hinaus noch Betäubungsmittel bei ihm aufgefunden.

Trunkenheitsfahrt

Neu Wulmstorf Am Freitag, 08.12.17 um 18:35 Uhr, wurde der Polizei Neu Wulmstorf ein Fahrzeug mitgeteilt, welches sich auf einem Parkplatz festgefahren hätte. Neben diesem Parkplatz liege eine männliche Person in einer Pfütze. Es konnte festgestellt werden, dass der leicht unterkühlte 75 jährige Mann unter dem Einfluss von Alkohol (1,95 Promille) seinen Wagen festgefahren hatte, ausstieg und dann offensichtlich stürzte und aufgrund seines Alkoholeinflusses nicht mehr in der Lage war, aufzustehen. Eine Rtw-Besatzung wurde hinzugezogen. Der Mann wurde aufgrund der Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht . Eine Blutentnahme wurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

folgenlose Trunkenheitsfahrt

Neu Wulmstorf Am Samstag, um 00:15 Uhr, kontrollierte die Polizei Neu Wulmstorf einen 42-jährigen bulgarischen Fahrzeugführer in Neu Wulmstorf. Der Pkw Fahrer hatte eine Atemalkoholkonzentration von 1,31 Promille. Auch hier wurde eine Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Pressestelle POKin Hocks Telefon: 04181/285-0 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!