Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Frankenthal vom 07.09.2019

07.09.2019 - 11:56:39

Polizeidirektion Ludwigshafen / Pressemitteilung der PI ...

Ludwigshafen - (Bobenheim-Roxheim) -Trunkenheit im Verkehr- Eine 52-jährige Fahrzeugführerin aus Bobenheim-Roxheim befährt am 07.09.2019, gegen 02:18 Uhr, mit ihren Pkw Ford Fiesta die Frankenthaler Straße in Bobenheim Roxheim. Dabei stellt ein hinter der Bobenheim-Roxheimerin fahrender Zeuge eine auffällige Fahrweise bei dieser fest und verständigt die Polizeiinspektion Frankenthal. Das Fahrzeug wird in der Albrecht-Dürer-Straße in Bobenheim-Roxheim angehalten und einer Kontrolle unterzogen. Es kann festgestellt werden, dass die Fahrzeugführerin erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ist der Beschuldigten aufgrund der Alkoholisierung nicht möglich. Gegen die unter Alkoholeinfluss stehende Fahrzeugführerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe verhängt werden

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal Marbe, PK Telefon: 06233-313-0 pifrankenthal@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de