Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Diepholz vom 10.11.2019

10.11.2019 - 12:46:32

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemitteilung der PI Diepholz ...

Diepholz - PK Syke

Syke - Verkehrsunfallflucht

Am Samstag, den 09.11.2019, gegen 06.30 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Rangieren ein am Schultenweg in Syke-Okel befindliches Pumpwerk. Danach entfernte er sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Syke (04242/9690) zu melden.

Syke - Verkehrsunfall

Am Samstag, den 09.11.2019, gegen 13.00 Uhr, wollte eine 46-jährige aus Syke mit ihrem Auto die Schnepker Straße vom Brinkweg aus überqueren. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 89-jährigen aus Martfeld, welcher mit seinem Auto die Schnepker Straße in Richtung Gödesdorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. An den nicht mehr fahrbereiten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 5500,- Euro.

PK Weyhe

Stuhr-Moordeich - Einbruchdiebstahl aus Pkw

Am Samstagnachmittag, in der Zeit von 14:00 bis 16:00 Uhr, brach ein unbekannter Täter einen Skoda auf, der in der Straße Am Hexendeich abgestellt war. Der Fahrzeuginnenraum wurde vom Täter durchsucht, jedoch nichts entwendet. Die am Pkw entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 400 Euro.

Stuhr-Varrel - Verkehrsunfallflucht

Durch aufmerksame Zeugen konnte am Samstagnachmittag eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Varreler Landstraße geklärt werden. Die Zeugen beobachteten, wie ein 72-jähriger Stuhrer rückwärts mit seinem VW gegen einen geparkten BMW fuhr. Der Unfallverursacher gab vor, in den Markt zu gehen, um den Geschädigten ausrufen zu lassen. Er tat dies jedoch nicht, kehrte nach kurzer Zeit zu seinem Pkw zurück und verließ die Unfallörtlichkeit ohne seine Personalien zu hinterlassen. Die Zeugen notierten glücklicherweise das Kennzeichen des Unfallverursachers, gegen den ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet wurde. An dem geparkten BMW des Geschädigten entstand ein Sachschaden von mindestens 3000 Euro.

PK Sulingen

Maasen - Diebstahl von zwei Bediendisplays

Im Zeitraum vom 08.11.2019 11:30 Uhr bis 09.11.2019 06:50 Uhr öffnen unbekannte Täter gewaltsam die verschlossenen Türen von zwei, auf der Ackerfläche (an der Mühlenhorster Straße, in Maasen), abgestellten Traktoren und entwenden zwei Bediendisplays für die Fahrzeugsteuerung und -konfigurierung. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise machen können, setzten sich bitte mit der Polizei Sulingen unter der Erreichbarkeit 04271/949-0 in Verbindung.

Sulingen - Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214

Am 09.11.2019 um 14:35 Uhr befährt ein 40-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Personenkraftwagen die Bundesstraße 214 aus Richtung Diepholz kommend in Richtung Nienburg. Eine aus der Gemeindestraße "Brünhausen" kommende 85-jährige Fahrzeugführerin übersieht beim Einfahren mit ihrem Personenkraftwagen auf die Bundesstraße den vorfahrtberechtigten 40-jährigen Fahrzeugführer. Es kommt zu seinem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch ein enormer Sachschaden entsteht. Zudem werden insgesamt fünf Personen verletzt. Diese werden in umliegende Krankenhäuser verbracht.

PI Diepholz

Diepholz - Einbruch

In der Zeit vom 09.11.2019 gegen 15:15 Uhr bis zum 10.11.2019 gegen 00:30 Uhr kam es in 49356 Diepholz in der Lilienthalstraße zu einem Einbruch. Die unbekannten Täter verschafften sich Zutritt zum Inneren einer Wohnung eines Dreifamilienhauses. Es wurden persönliche Gegenstände sowie Bargeld entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 2000EUR.

Barver - Einbruchdiebstahl aus Arbeitsmaschine

In der Zeit vom 08.11.2019 gegen 19:00 Uhr bis zum 09.11.2019 gegen 07:30 Uhr kam es in 49453 Barver zu einem Diebstahl aus einer Arbeitsmaschine. Es wurde ein Monitor und ein GPS-Empfänger entwendet. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 13.000EUR.

Drebber - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 10.04.2019, gegen 04:25 Uhr, wurde auf der Bremer Straße in 49457 Drebber ein 20-jähriger aus Drebber mit seinem Pkw kontrolliert. Bei dieser konnte festgestellt werden, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Diepholz - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 09.11.2019, gegen 19:25 Uhr, wurde in der Moorstraße in 49356 Diepholz ein 20-jähriger aus Emsdetten mit seinem Pkw kontrolliert. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 20-jährige sein Fahrzeug unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln geführt hat. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt wurde untersagt.

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

Tatgenhorst, PK'in (WDL'in)

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05441 / 971-0 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de