Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PI Diepholz vom 09.11.2019

09.11.2019 - 15:16:36

Polizeiinspektion Diepholz / Pressemitteilung der PI Diepholz ...

Diepholz - PK Syke

Syke - Trunkenheit im Verkehr

Am Samstag, den 09.11.2019, gegen 03.30 Uhr, befuhr ein 27-jähriger aus Syke mit seinem Pkw die Nienburger Straße, obwohl er unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Im Rahmen eines eingeleiteten Ermittlungsverfahrens wurde der Führerschein beschlagnahmt. Zudem wurde dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt untersagt.

Asendorf - Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am Freitag, den 08.11.2019, um 13.00 Uhr, befuhren ein 52-jähriger aus Bremen mit einer Daimler A-Klasse sowie ein 35-jähriger aus Nienburg mit einem VW Golf die B 6 von Nienburg in Richtung Asendorf. Der 52-jährige wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Als er zum Überholen ausscherte, kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Golf des 35-jährigen, welcher sich bereits im Überholvorgang befand. Der 35-jährige kam anschließend mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 5000,- Euro.

Bassum - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Zu einem Auffahrunfall kam es am 08.11.2019, gegen 17.45 Uhr, auf der B 51 in Bassum-Kätingen. Ein 32-jähriger aus Bassum musste mit seinem Seat Leon aufgrund eines Verkehrsunfalles (Wildunfall) auf der Gegenfahrbahn bis zum Stillstand abbremsen. Dies erkannte ein 55-jähriger aus Twistringen mit seinem VW Golf zu spät und fuhr auf das Auto des 32-jährigen auf. Der 32-jährige wurde dabei leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3500,- Euro.

PK Weyhe

Stuhr-Brinkum - Kompletträderdiebstahl

In der Zeit vom 07.11., 17:00 Uhr, bis zum 08.11., 07:00 Uhr, werden von zwei auf einem Firmengrundstück an der Bremer Straße abgestellten Lkw die jeweils sechs montierten Kompletträder entwendet. Die zwölf Räder haben einen Gesamtwert von ca. 10.000 Euro.

Kirchweyhe - Zwei versuchte Einbrüche

Vom 07.11. auf den 08.11. versucht ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus und eine Werkstatt an der Kirchweyher Straße einzubrechen. Eindeutige Einbruchspuren sind an beiden Objekten vorhanden. Der Täter hat beide Tatorte jedoch ohne Diebesgut verlassen.

Stuhr-Moordeich - Zwei Einbruchdiebstähle aus Pkw

In der Nacht vom 08. auf den 09.11., 23:00 - 01:45 Uhr, brachen unbekannten Täter zwei in Moordeich geparkte Pkw auf. Ein an der Straße Am Hexendeich abgestellter Pkw Daimler wurde durchsucht. Der Täter verließ den Tatort jedoch ohne Diebesgut. Der am Pkw verursachte Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der in der Elbinger Straße abgestellte VW wurden ebenfalls durchsucht und hier wurden diverse persönliche Gegenstände aus dem Fahrzeuginnenraum entwendet. Die Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf ca. 1000 Euro.

PK Sulingen

Borstel - Verkehrsunfallflucht

Am 08.11.2019, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.30 Uhr, beschädigte eine unbekannte Fahrzeugführerin / -führer beim Ein- oder Ausparken auf dem Jibi-Parkplatz in Borstel ein zum Parken abgestellten grauen Opel Meriva. Der Opel wurde auf der Fahrerseite an der hinteren Tür, dem Kotflügel und der Stoßstange beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 2.800EUR geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise auf das Verursacherfahrzeug machen können, von dem weißer Lack gesichert werden konnte, setzten sich bitte mit der Polizei Sulingen unter Tel: 04271-9490 in Verbindung.

PI Diepholz

- Keine presserelevanten Meldungen -

Falls weitere, presserelevante Meldungen eingehen, werden diese unverzüglich nachgereicht.

Tatgenhorst, PK'in

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05441 / 971-0 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de