Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PD Wiesbaden von Samstag, d.

26.08.2017 - 12:26:44

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / ...

Wiesbaden - Pressemitteilung der PD Wiesbaden von Samstag, d. 26.08.2017

Betrunkenes Paar - aus Fahrern werden Fußgänger

Wiesbaden, Webergasse Samstag, d. 26. August 2017, gegen 02:00 Uhr

Einen schlechten Start ins Wochenende hatte ein junges Pärchen in der Webergasse in Wiesbaden. Eine 30 jährige Frau aus Taunusstein steuerte ihren Pkw durch die Webergasse und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie stieß gegen zwei geparkte Pkw und beschädigte diese nicht unerheblich. Anstatt die Polizei zu verständigen entfernte sie sich mit ihrem 27 jährigen Beifahrer aus Darmstadt vom Unfallort. Ein aufmerksamer Bürger meldete den Vorfall lobenswerter Weise der Polizei und das Pärchen konnte in der Wiesbadener Innenstadt von einer Streife angetroffen werden. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab bei der Fahrerin einen Wert von 1,31 Promille. Die Folge waren eine Blutentnahme auf dem Polizeirevier und die Sicherstellung des Führerscheins. Der Fall schien erledigt........... Gegen 03:15 Uhr begab sich eine Streife erneut zu dem Unfallfahrzeug um eine Spurensicherung durchzuführen. Das Fahrzeug war augenscheinlich bewegt worden und stand nicht mehr am ursprünglichen Abstellort. In unmittelbarer Nähe hielt sich der "frühere" Beifahrer auf. Dieser gab bereitwillig an das Fahrzeug umgeparkt zu haben. Auch er schien, wie die Fahrerin zuvor, dem Alkohol zugesprochen zu haben. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,30 Promille. Was folgte war die Mitnahme zum Revier und eine Blutentnahme.

Heinz, PHK & KvD

OTS: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11815 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11815.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!