Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Pressemitteilung der PD Main-Taunus vom Sonntag, den 11.08.2019

11.08.2019 - 12:56:23

PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen / Pressemitteilung ...

Hofheim - 1.Verkehrsunfall mit Personenschaden, 65830 Kriftel, 10.08.2019:

Gegen 15:55 Uhr befuhren die beiden Unfallbeteiligten Fahrzeuge hintereinander die Kappelenstraße in Fahrtrichtung Kriftel. Das vorausfahrende Fahrzeug musste verkehrsbedingt abbremsen. Das nachfolgende Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Auffahrunfall. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Unfallverursacherin wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

2.Verkehrsunfallflucht durch Rollerfahrer, 65795 Hattersheim am Main, 10.08.2019:

Gegen 19:30 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Mainzer Landstraße / Hofheimer Straße in Hattersheim am Main zu einer Verkehrsunfallflucht durch einen Rollerfahrer mit Soziusfahrer. Vor der eingeschalteten grünen Lichtzeichenanlage befuhr der PKW Fahrer die Mainzer Landstraße aus Richtung Weilbach kommend in Richtung Hattersheim. Der unfallverursachende Rollerfahrer befuhr auf gleicher Höhe die Linksabbiegerspur in Richtung Kriftel. Ohne den Fahrtrichtungsanzeiger zu betätigen, wechselte der Rollerfahrer die Spur nach rechts um weiter in Richtung Hattersheim am Main zufahren. Hierbei touchierte der Rollerfahrer die linke Fahrzeugseite des PKWs. Der Rollerfahrer entfernte sich anschließend ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen vom Unfallort.

Der Roller soll zum Tatzeitpunkt mit zwei männlichen Personen ohne Helme besetzt gewesen sein. Weiterhin soll sich an dem Roller kein amtliches Kennzeichen befunden haben. Zeugen zu dieser Verkehrsunfallflucht werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06190 / 936021 an den Regionalen Verkehrsunfalldienst zu wenden.

3.Verkehrsunfall unter dem Einfluss von Alkohol, 65779 Kelkheim im Taunus, 11.08.2019:

Der Unfallverursacher befuhr mit seinem PKW die Straße Am Fliedergarten aus Richtung Freiherr-vom-Stein-Straße kommend in Fahrtrichtung Lorsbacher Straße. In Folge des Genusses von alkoholischen Getränken stieß der Unfallverursacher mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW zusammen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,16 Promille.

4.Sachbeschädigung an PKW, 65719 Hofheim, 09.08.2019 bis 10.08.2019:

Im Zeitraum vom 09.08.2019 gegen 23:00 Uhr bis 10.08.2019 gegen 17:00 Uhr kam es im Parkhaus der Kliniken des Main-Taunus-Kreises in der Lindenstraße in Hofheim zu einer Sachbeschädigung an einem schwarzen BMW. Der Täter flüchtete im Anschluss unerkannt. Die dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizeistation Hofheim nimmt unter 06192 / 20790 Hinweise entgegen.

5. Trunkenheitsfahrt, 65795 Hattersheim, 10.08.2019:

Gegen 20:25 Uhr wurde ein Rollerfahrer durch Beamte der Polizeistation Hofheim im Kuckuckspfad in Hattersheim am Main einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fiel den Beamten ein starker Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers auf. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1.52 Promille.

Gefertigt: i.A. Mühleip, PK'in, genehmigt durch Hasler, PHK und KVD MT

OTS: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50154 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50154.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de Telefon: (06192) 2079-0 E-Mail: KvD.Hofheim.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de