Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Pressemeldungen Polizeipräsidium Osthessen

12.10.2019 - 00:46:21

Polizeipräsidium Osthessen / Pressemeldungen Polizeipräsidium ...

Fulda - Bad Hersfeld/Schenklengsfeld - Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am heutigen Freitag, 11.10.2019, kam es auf der Bundesstraße 62 zwischen Sorga und Malkomes gegen 14:53 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Die 57-jährige Unfallverursacherin aus Bad Salzungen befuhr die Bundesstraße 62 in Fahrtrichtung Bad Hersfeld. In Höhe der Autobahnunterführung der BAB 4 kam sie mit ihrem PKW aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit einer ihr entgegenkommenden, 34-jährigen Führerin eines Kleinbusses aus Unterbreizbach. Die 57-jährige Unfallverursacherin wurde durch die Kollision schwer, die 34-jährige Kleinbusfahrerin wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 43.000 EUR. Die Bundesstraße 62 war für die Dauer der Unfallaufnahme, Bergung der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge sowie Reinigung der Unfallstelle aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe über einen Zeitraum von 1,5 Stunden voll gesperrt.

(Berichterstatter: POK Schwieger, Polizeistation Bad Hersfeld)

Kling, EPHK - FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Zentrale Pressestelle Telefon: 0661-105-1010 KHK Möller 0661-105-1011 POK Müller 0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de