Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Nordkreis

03.09.2019 - 10:21:35

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Barßel/Elisabethfehn - Dachstuhlbrand

Am 03. September 2019 kam es aus bislang ungeklärter Ursache gegen 03.15 Uhr an der Gorch-Fock-Straße zu einem Dachstuhlbrand. Das Feuer brach nach ersten Erkenntnissen im Bereich eines Kamins aus und breitete sich dann über eine Zwischendecke bis auf den Dachstuhl aus. Ein Vollbrand konnte durch die Freiwillige Feuerwehr Barßel, die mit fünf Fahrzeugen und etwa 25 Kameraden vor Ort war, verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, dürfte sich allerdings im sechsstelligen Bereich bewegen.

Friesoythe - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 02. September 2019 befuhr ein 20-jährger Friesoyther gegen 18.30 Uhr mit seinem Pkw Smart den Oldenburger Ring, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Barßel - Unter Alkoholeinfluss verunfallt

Am 02. September 2019 kam ein 40-jähriger Barßeler gegen 14.03 Uhr alleinbeteiligt mit seinem Ford Focus nach rechts von der Fahrbahn ab und kam in einem Graben zum Stillstand. Der Barßeler verletzte sich dabei leicht. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 40-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,93 Promille. Außerdem wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Am Pkw entstand lediglich ein geringer Sachschaden.

Bösel - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 02. September 2019 befuhr eine 15-jährige Böselerin gegen 18.00 Uhr mit ihrem Motorroller die Vidamer Straße in Richtung Ortsausgang. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer streifte die 15-Jährige im Rahmen eines Überholvorgangs mit seinem Pkw VW Kombi. Die Rollerfahrerin kam dadurch nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Sie verletzte sich leicht. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bösel (Tel. 04494/308) entgegen.

Friesoythe - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 01. September 2019 kam es in der Zeit von 13.45 Uhr bis 17.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Schwimmbades an der Thüler Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte einen dort geparkten Pkw Skoda Superb beschädigt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491/93160) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de