Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

29.07.2020 - 15:57:15

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Bösel- Einbruch in Baucontainer

Zwischen Dienstag, 28. Juli 2020, 16.45 Uhr, und Mittwoch, 29. Juli 2020, 05.50 Uhr, kam es in der Straße Am Hook auf einer Baustelle in einem dortigen Neubaugebiet zu einem Einbruch. Bislang unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu einem Baucontainer und entwendeten aus diesem Werkzeuge. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bösel (Tel. 04494-308) entgegen.

Saterland/Strücklingen - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person (Nachtrag)

Wie bereits gemeldet wurde, kam es am Mittwoch, 29. Juli 2020, gegen 02.30 Uhr, auf der Straße Langholter Weg zu einem Verkehrsunfall, bei diesem zwei Personen leicht verletzt wurden. Die Halter der entlaufenden Pferde konnten mittlerweile durch die Polizei ermittelt werden. Die Pferde wurden bereits im Bereich Ostrhauderfehn vermisst. Diese befinden sich wieder bei den Haltern.

Pressemeldung vom 29. Juli 2020, 08.58 Uhr:

"Saterland/Strücklingen - Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Mittwoch, den 29.Juli 2020, gegen 02.30 Uhr befuhr eine 19-jährige aus Ramsloh mit ihrem PKW, Renault den Langholter Weg in Richtung Strücklingen. Aufgrund entlaufender Pferde, die sich auf der Fahrbahn befanden, versuchte sie auszuweichen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie mit einem VW Passat, der aufgrund der entlaufenden Pferde bereits zum Stillstand gekommen war. Der Fahrer des VW, ein 49-jähriger aus Westoverledingen, blieb unverletzt. Die 19-jährige sowie ihr 23-jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10000 Euro. Die Pferde blieben unverletzt und konnten eingefangen werden."

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Nadine Luttmann, PKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4665136 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de