Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

25.06.2020 - 11:11:34

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Friesoythe - Brand eines Carports und Wohnhauses

Am Mittwoch, 24. Juni 2020, kam es gegen 20.58 Uhr in der Lönsstraße zu einem Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet zunächst ein Carport in Brand. Von dort griffen die Flammen auf das Wohnhaus über und beschädigte dieses stark. Die Bewohner befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers im Urlaub. Da das Haus zunächst nicht mehr bewohnbar ist, kommen die Bewohner bei Bekannten unter. Die Feuerwehren Friesoythe, Altenoythe und Gehlenberg konnten bis 23.30 Uhr den Brand bekämpfen. Sie rückten mit zwölf Fahrzeugen und 90 Einsatzkräften aus. Außerdem wurde vorsorglich ein Rettungswagen und Kräfte des PSNV angefordert.

Friesoythe- Fahren unter Drogeneinfluss

Am Mittwoch, den 24.Juni 2020, gegen 18.50 Uhr befuhr ein 30-jähriger Bremer mit seinem PKW die Bundesstraße in Fahrtrichtung Oldenburg. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss stand. Ein entsprechender Vortest verlief positiv. Zudem hatte der Fahrzeugführer keinen Führerscheins. Eine Blutprobe wurde angeordnet und ein Strafverfahren eingeleitet. Eine Weiterfahrt wurde untersagt.

Friesoythe- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, den 24.Juni 2020, gegen 10.45 Uhr wollte eine 66-jährige Friesoytherin mit ihrem PKW, Renault die Ellerbrocker Straße von einem Erdbeerfeld kommend überqueren, um in die gegenüberliegende Hofeinfahrt zu fahren. Hierbei übersah sie einen bevorrechtigten, 47-jährigen Friesoyther, der mit seinem PKW, Seat die Ellerbrocker Straße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, woraufhin sich der Seat seitlich überschlug. Der Fahrer des Seat blieb unverletzt. Die Fahrerin des Renault zog sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 30000 Euro.

Friesoythe- Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, den 23.Juni 2020, zwischen 12.45 Uhr und 13.30 Uhr kam es auf dem Parkplatz an der Straße Am Alten Hafen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Ein-/Ausparken einen dort geparkten Kia Sportage und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Die Höhe des entstandenen Schadens ist zurzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel.:04491-93160) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4633841 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de