Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

24.06.2020 - 16:26:36

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Barßel - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Dienstag, 23. Juni 2020, kam es um 18.30 Uhr an der Einmündung der Friesoyther Straße zur Feldstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer aus Barßel wollte von der Feldstraße nach rechts auf die Friesoyther Straße abbiegen. Hierbei übersah er einen von rechts kommenden 28-jährigen Pedelec-Fahrer aus Barßel, der auf dem Radweg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Pedelec-Fahrer leicht verletzt wurde. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Barßel - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 23. Juni 2020, kam es zwischen 14.30 und 16.50 Uhr an einem Parkstreifen am Kiebitzdamm zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen dort geparkten Opel Astra Sportstourer. Anschließend entfernte der Verursacher sich, ohne sich um die Regulierung des 300 Euro hohen Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499-9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4633397 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de