Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Nordkreis Cloppenburg

04.12.2018 - 16:01:56

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Friesoythe - Unfall mit 4 Fahrzeugen und einer schwer verletzten Person

Am 04. Dezember 2018 kam es um 09.08 Uhr auf der Thüler Straße an der Einmündung zur Thüler Kirchstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 75-jährige aus Zeven wollte mit ihrem Pkw nach links in die Thüler Kirchstraße abbiegen, wo sie verkehrsbedingt warten musste. Ein 41-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg und ein 49-jähriger Mitarbeiter der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, der einen Streifenwagen fuhr, hielten entsprechend an. Ein 57-jähriger Lkw-Fahrer aus Edewecht erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den Streifenwagen auf. Dieser wurde auf die vor ihm wartenden Fahrzeuge aufgeschoben. Der Mitarbeiter der Polizei wurde durch den Aufprall schwer verletzt und dem Krankenhaus zugeführt. Die 75-jährige Frau wurde leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 40000 Euro. Der Streifenwagen und der vor ihm wartende Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Thüler Straße wurde bis 10.35 Uhr halbseitig zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

Friesoythe - Verkehrsunfallflucht

Am 04. Dezember 2018 kam es um 09.45 Uhr auf der Moorstraße zu einem Unfall. Auf einem Parkstreifen vor einem Geschäft stand ein VW Golf. Ein bislang unbekannter PKW-Fahrer beschädigte im Vorbeifahren den Außenspiegel des Autos. Der Fahrer entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Der Schaden beläuft sich auf 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de