Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

31.07.2020 - 11:07:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Bakum - Trickdiebstahl

Am Freitag, 24. Juli 2020, 17.00 Uhr klingelten zwei bislang unbekannte Täter in Bakum Mühlenweg, an der Haustür eines 78-jährigen und gaben vor für einen Hilfsdienst Spenden zu sammeln. Zwecks Übergabe einer geldwerten Spende ging einer der Täter mit dem 78-jährigen in dessen Wohnung. Als beide Täter das Mehrparteienhaus verlassen hatten, stellte der 78-Jähige das Fehlen eines Mobiltelefons fest. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bakum entgegen, Tel.: 04446-1637.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 30. Juli 2020, in der Zeit von 09.45 Uhr bis 10.45 Uhr stellte ein 55-jähriger aus Vechta seinen weißen Pkw des Herstellers Ford, Modell S-Max in Lohne, Franziskusstraße, auf dem Parkplatz des St-Franziskus-Hospital, ab. Als er sein Fahrzeug wieder in Betrieb nehmen wollte, stellte er eine Beschädigung am hintern linken Kotflügel fest. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 3000,00 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandene Schaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Lohne in Verbindung zu setzen, Tel.: 04441 9316.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 30. Juli 2020, kam es zwischen 12.30 und 14.00 Uhr auf einem Parkplatz an der Gildestraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Pkw der Marke Skoda. Anschließend entfernte der Unbekannte sich, ohne sich um die Regulierung des 1500 Euro hohen Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Zwischen Dienstag, 28. Juli 2020, 16.00 Uhr und Mittwoch, 29. Juli 2020, 18.00 Uhr kam es in der Keetstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen geparkten Mazda 6. Anschließend entfernte der Unbekannte sich, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Damme - Verkehrsunfall

Am Mittwoch, um 07.15 Uhr befuhr eine 54-Jährige aus Damme die Straße Roggenkamp mit einem Mofa in Richtung des Ohlkenbergsweg. Beim Auffahren auf diesen übersieht sie eine vorfahrtsberechtigte 64-Jährige aus Damme, die sich mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg befand. Die Unfallverursacherin entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, konnte jedoch ermittelt werden. Die Fahrradfahrerin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4666775 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de