Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

23.07.2020 - 11:27:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Visbek/ Erlte- Brand eines unbewohnten Heuerhauses mit Stallungen, Verdacht einer fahrlässigen Brandstiftung

Wie bereits berichtet wurde kam es am 19. Juli 2020 im Bereich Visbek, Ortsteil Erlte zu einem Brand eines unbewohnten Heuerhauses mit Stallungen. Das Gebäude brannte bis auf die Grundmauern ab. Die Stallungen wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden wird mittlerweile auf ca. 50.000 Euro geschätzt.

Im Zuge der ersten Ermittlungen konnten durch Zeugenaussagen in Erfahrung gebracht werden, dass inoffiziell eine 42-jährige Frau in dem Gebäude leben soll. Diese Frau konnte mithilfe eines Hinweises noch am 19. Juli 2020 durch Polizeibeamte im Bereich Emstek festgestellt und zur Dienststelle gebracht werden. Überprüfungen ergaben, dass gegen die 42-Jährige ein offener Haftbefehl bestand. Da diese den haftbefreienden Betrag nicht zahlen konnte, wurde sie einer Justizvollzugsanstalt zugeführt. Ob die Frau etwas mit dem Brand zu tun hatte, war zu diesem Zeitpunkt unklar.

Derzeit deuten die Ermittlungen darauf hin, dass es sich bei dem Brand um eine fahrlässige Brandstiftung handeln dürfte. Gegenwärtig richtet sich ein Tatverdacht gegen die 42-jährige Frau, welche fahrlässig den Brand verursacht haben könnte. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Damme- Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Mittwoch, 22. Juli 2020, gegen 17.40 Uhr, kam es auf der Vördener Straße in Höhe einer dortigen Tankstelle zu einem Verkehrsunfall. Eine 61-jährige PKW-Fahrerin aus Lembruch beabsichtigte von dem Grundstück einer Tankstelle nach rechts auf die Vördener Straße abzubiegen. Hierbei übersah diese eine von rechts kommende 29-jährige Fahrradfahrerin aus Damme, welche erlaubterweise den Geh-/Radweg entlang der Vördener Straße befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß, wobei die Fahrradfahrerin stürzte und sich leicht verletzte. Sowohl am Fahrrad als auch am PKW entstanden Sachschäden. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt.

Lohne- Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person

Am Mittwoch, 22. Juli 2020, gegen 16.40 Uhr, kam es auf der Steinfelder Straße in Höhe der Kreuzung zum Südlohner Weg zu einem Verkehrsunfall. Ein 43-jähriger PKW-Fahrer aus Vechta befuhr die Steinfelder Straße in Richtung Mühlen. In Höhe der Kreuzung zum Südloher Weg kam er alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem PKW gegen einen Baum. Der PKW kippte anschließend auf die Seite. Der Fahrer war zunächst im PKW eingeklemmt und wurde durch Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Südlohne und Lohne aus dem PKW befreit. Bei dem Verkehrsunfall wurde der 43-Jährige schwer verletzt. Nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte wurde dieser in ein Krankenhaus gebracht. Es befand sich ebenfalls ein Hubschrauber vor Ort, welcher jedoch nicht mehr erforderlich war. Nach bisherigen Erkenntnissen besteht der Verdacht, dass der 43-Jährige aufgrund eines körperlichen Mangels von der Fahrbahn abgekommen sein könnte. Laut Zeugenaussagen soll der PKW-Fahrer bereits im Vorfeld im Bergweg eine auffällige Fahrweise gezeigt haben und sei beinahe mit einem Radfahrer vor dem Kreisverkehr zur Moorstraße/ Südring kollidiert. Dieser Radfahrer wird gebeten, sich mit der Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Nadine Luttmann, PKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4659780 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de