Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

25.06.2020 - 11:11:34

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Vermisste 75-jährige unversehrt aufgefunden

Eine 75-jährige Frau aus Vechta, die seit Dienstag, 23. Juni 2020, 17.00 Uhr durch ihre Angehörigen vermisst worden ist, konnte am Mittwoch, 24. Juni 2020, gegen 20.33 Uhr wohlbehalten auf einer Freifläche in der Nähe des Waldstückes Immentun aufgefunden werden. Die intensiven Suchmaßnahmen wurden durch einen Polizeihubschrauber, einen Mantrailerhund und zahlreiche Kräfte der Feuerwehren Vechta, Langförden, Lutten und Lohne unterstützt. Letztendlich konnte die Frau durch Kräfte der Drohnengruppe der Feuerwehr Vechta und fußläufig suchende Feuerwehrleute unverletzt aufgefunden werden. Sie wurde durch Rettungskräfte der Malteser Vechta versorgt und vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht.

Bakum - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Pedelec-Fahrer

Am Mittwoch, 24. Juni 2020, 18.43 Uhr befuhr eine 46-jährige aus Bakum mit ihrem Pkw die Von-Galen-Straße in Bakum in Fahrtrichtung Büscheler Straße. An der abknickenden Vorfahrt wurde sie vermutlich durch die tiefstehende Sonne geblendet. Dadurch übersah sie einen von links kommenden 79-jährigen Pedelec Fahrer aus Bakum, welcher die Harmer Straße auf dem freigegebenen Radweg in Fahrtrichtung Von-Galen-Straße befuhr. Der 79-jährige wurde frontal erfasst und stürzte zu Boden. Er wurde schwer verletzt dem Krankenhaus Vechta zugeführt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Lohne - Verkehrsunfall mit leicht verletzten Personen

Am Donnerstag, 25. Juni 2020, kam es um 05.15 Uhr auf der Straße Zum Lerchental zu einem Verkehrsunfall. Ein 17-jähriger Pkw-Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin kamen aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und prallten mit einem Baum zusammen. Der Wagen kam auf dem Dach liegend zum Stehen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden die Insassen leicht verletzt. Der Fahrer ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Außerdem besteht der Verdacht, dass der Fahrer zum Unfallzeitpunkt unter dem Einfluss von Alkohol stand.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4633843 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de