Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

22.05.2020 - 15:21:35

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta- Sachbeschädigung an Beregnungswagen

Am Donnerstag, 21. Mai 2020, gegen 23.05 Uhr, kam es in der Straße Brookdamm auf einem dortigen Gelände eines Fußballklubs zu einer Sachbeschädigung. Ein bislang unbekannter Täter zerstach die Reifen und einen Schlauch eines Beregnungswagens. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) in Verbindung zu setzen.

Damme- Beteiligte nach Verkehrsunfallflucht ermittelt

Wie bereits berichtet wurde, kam es am Samstag, 16. Mai 2020, gegen 20.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten PKW in Holdorf Ortsteil Langenberg. In einer langgezogenen Linkskurve der Straße Steinfelder Damm kam ein PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Der PKW verblieb aufgrund seines Unfallschadens an der Unfallstelle. Die Insassen des PKW entfernten sich unerlaubt. Nach Zeugenaussagen stellte sich heraus, dass der PKW mit drei Personen besetzt war. Ein 34-jähriger Steinfelder konnte zunächst als Mitfahrer ermittelt werden. Dieser erlitt durch den Verkehrsunfall schwere Verletzungen und befindet sich derzeit in einem Krankenhaus. Durch Zeugen, weitere Ermittlungen und kriminaltechnische Spuren ergaben sich Hinweise, dass es sich bei den zwei gesuchten Fahrzeuginsassen vermutlich um zwei junge Frauen handeln dürfte. Mit einer Pressemeldung hatte die Polizei die beiden Frauen, aber auch Zeugen oder Personen, die die Gesuchten kennen, gebeten sich zu melden. Nach einem Hinweis konnte die Polizei nun eine 16jährige und eine 15jährige aus Steinfeld als die zwei gesuchten Fahrzeuginsassen ermitteln. Beide Personen sind durch den Verkehrsunfall glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Der Schaden am mitgeführten PKW wird als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft. Nach bisherigen Erkenntnissen soll die 15jährige den verunfallten PKW gefahren haben. Gegen sie wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Nadine Luttmann, PKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4603694 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de