Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

09.01.2020 - 13:41:19

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta- Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstag, 07. Januar 2020, 11.40 Uhr befuhr ein 18jähriger aus Goldenstedt mit einem Roller den Lattweg in Vechta, ohne im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis zu sein. Dem 18jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt.

Vechta- Verkehrsunfallflucht/ Zeugenaufruf

Am Mittwoch, 08. Januar 2020, von 13.45 Uhr bis 14.30 Uhr, touchierte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen weißen Pkw der Marke Nissan Qashqai, welcher auf einem Parkplatz in der Straße Im Kühl in Vechta abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne Feststellung seiner Personalien. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta unter der Tel. 04441-9430 in Verbindung zu setzen.

Dinklage- Einbruch in Imbissstand

Zwischen dem 07. Januar 2020, 22.00 Uhr, und dem 08. Januar 2020, 11.00 Uhr, kam es zu einem Diebstahl in einer Imbiss in der Straße Am Markt in Dinklage. Bisher unbekannte Täter hebelten eine Tür der Imbiss auf. Im Imbiss wurde ein Geldspielautomat aufgebrochen. Durch die Täter wurden Geldauffangbehälter entwendet. Der entstandene Sachschaden ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Dinklage- Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am 08. Januar 2020, 11.37 Uhr, kam es in der Märschendorfer Straße in Dinklage zu einem Verkehrsunfall. Eine 55jährige aus Dinklage und eine 26jährige aus Dinklage befuhren hintereinander mit ihren PKW die Märschendorfer Straße in Richtung Vechta. Aufgrund eines abbiegenden PKW musste die 55jährige verkehrsbedingt bremsen. Dies bemerkte die 26jährige zu spät und fuhr mit ihrem PKW auf. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 26jährige leicht verletzt. An beiden PKW entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 10000 Euro.

Steinfeld- Verkehrsunfall

Am 08. Januar 2020,17.15 Uhr, befuhr ein 29jähriger Pkw-Fahrer aus Damme mit seinem Pkw in Steinfeld die Lehmder Straße in Fahrtrichtung Osterfeine und kam aufgrund eines Reifenplatzers nach links von der Fahrbahn ab. Hierbei überfuhr er mehrere am Straßenrand befindliche Straßenschilder. Der 29jährige wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 1.000 Euro geschätzt.

Neuenkirchen-Vörden - Fahren unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln

Am 07. Januar 2020,19.00 Uhr, befuhr ein 31jähriger Pkw-Fahrer aus Neuenkirchen-Vörden mit seinem Pkw die Holdorfer Straße in Richtung Neuenkirchen. Während einer Verkehrskontrolle ergab sich der Verdacht, dass der 31jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmittel steht. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Dem 31jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Lohne- Sachbeschädigung an Kfz

Am 08. Januar 2020, zwischen 11.15 Uhr und 13.20 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung an einem PKW in der Dinklager Straße in Lohne. Bisher unbekannte Täter zerkratzten die Fahrzeugtür eines VW Golfs. Der PKW stand im Tatzeitraum auf einem Parkplatz eines Fitnesscenters. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 044492/93160) entgegen.

Damme- Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 08. Januar 2020, 11.44 Uhr, befuhr ein 46jähriger aus Damme mit einem PKW die Lindenstraße in Damme. Während einer Verkehrskontrolle stellte die Polizei fest, dass gegen den 46jährigen ein rechtskräftiges Fahrverbot besteht und er deshalb nicht berechtigt ist, einen PKW im öffentlichen Straßenverkehr zu führen. Dem 46jährige wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen den 46jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Nadine Luttmann, PKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4487478 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de