Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

02.01.2020 - 10:56:28

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Goldenstedt - Drei Mülltonnen in Brand geraten

Am Mittwoch, 01. Januar 2020, gerieten gegen 10.00 Uhr aus bislang unbekannter Ursache drei Mülltonnen in der Kardinal-Graf-von-Galen-Straße in Brand. Die Feuerwehr Goldenstedt konnte das Feuer löschen, sodass ein anliegender Schuppen nicht beschädigt wurde.

Langförden - Holzrutschturm in Brand gesetzt

Am Mittwoch, 01. Januar 2020, kam es zwischen 13.05 und 13.30 Uhr auf dem Spielplatz einer Schule an der Schulstraße zu einem Brand. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Holzrutschturm in Brand. Die Feuerwehr Langförden, die mit zwei Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften vor Ort war, konnte das Feuer löschen. An dem Spielgerät entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann aktuell nicht ausgeschlossen werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Damme - Brand eines Rohbaus

Zwischen Montag, 30. Dezember 2019, 14.30 Uhr und Mittwoch, 01. Januar 2020, 13.30 Uhr kam es in einem Rohbau am Kirchplatz beinahe zu einem Brand. In einem Technikraum geriet aus bislang ungeklärter Ursache Unrat in Brand und beschädigte dort Kabel. Es kam glücklicherweise nicht zu einem größeren Brand im Gebäude. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Derzeit kann eine vorsätzliche Brandlegung nicht ausgeschlossen werden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Vechta - Brand eines Strohhaufens

Am Mittwoch, 01. Januar 2020, geriet gegen 15.15 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Strohhaufen auf einem Feld an der Straße Zur Wallachei in Brand. Die Feuerwehr Langförden rückte mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften aus und löschte das Feuer.

Damme - Pkw-Reifen zerstochen

Zwischen Dienstag, 31. Dezember 2019, 19.00 Uhr und Mittwoch, 01. Januar 2020, 10.00 Uhr zerstach ein bislang unbekannter Täter eine Reifen eines Peugeot 307, der im Weizenkamp stand. Der Schaden wird auf 100 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491-9500) entgegen.

Lohne - Sachbeschädigung durch Farbschmiererei

Zwischen Dienstag, 31. Dezember 2019, 15.00 Uhr und Mittwoch, 01. Januar 2020, 15.30 Uhr beschmierte ein bislang unbekannter Täter ein Wohnmobil mit goldener Farbe, das im Vulhops Kamp stand. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Zwischen Dienstag, 31. Dezember 2019, 16.30 Uhr und Mittwoch, kam es im Lehmkuhlenweg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen VW Caddy und entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung des Sachschadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4481602 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de