Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

16.08.2019 - 12:31:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Steinfeld - Einbruch in Pfarrbüro

Zwischen Mittwoch, 14. August 2019, 22.00 Uhr, und Donnerstag, 15. August 2019, 07.15 Uhr, brach ein bislang unbekannter Täter in ein Pfarrbüro an der Pastor-Schlichting-Straße ein. Der Täter konnte Bargeld erlangen und sich unerkannt vom Tatort entfernen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492-2533) entgegen.

Damme - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Donnerstag, 15. August 2019, kam es um 05.40 Uhr an der Kreuzung Am Sportplatz und Kemphausen zu einem Verkehrsunfall. Ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Stemshorn wollte auf die Straße Kemphausen auffahren und übersah hierbei einen 50-jährigen Pkw-Fahrer aus Damme, der von links kam. Durch den Zusammenstoß wurde der Dammer leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 15. August 2019, kam es zwischen 12.15 und 12.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Falkenrotter Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen VW Polo und entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Damme - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Donnerstag, 15. August 2019, kam es um 17.15 Uhr auf der Hufeisenstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Transporter-Fahrer aus Damme wollte von der Campemoorstraße auf die Hufeisenstraße abbiegen- Hierbei übersah er eine 28-jährige Pkw-Fahrerin aus Ostercappeln, die mit ihrem 8-jährigen Sohn von links kam. Durch den Zusammenstoß wurden die Mutter und ihr Sohn leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9000 Euro.

Lohne - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 15. August 2019, kam es zwischen 18.45 und 19.15 Uhr auf einem Parkplatz eines Supermarktes an der Dinklager Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte einen Daihatsu Cuore, der dort geparkt war. Anschließend entfernte sich der Verursacher, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Vechta - Stoppelmarkt

Am Donnerstag, 15. August 2019, startete der Stoppelmarktumzug um Punkt 16.31 Uhr durch das Stadtgebiet von Vechta. Insgesamt waren 64 Motivwagen mit mehr als 1000 Teilnehmern am Umzug beteiligt. Zur Sicherung des Umzuges setzte die Stadt zahlreiche Ordner ein. Darüber hinaus wurde der Umzug durch einige Einsatzkräfte der Polizei abgesichert. Während des Umzuges säumten mehrere tausend Besucher die Umzugsstrecke. Dabei musste die Polizei bzw. der Rettungsdienst lediglich in einem Fall einschreiten, da eine Besucherin aufgrund ihrer starken Alkoholisierung auffällig geworden war. Sie wurde letztendlich in den Marienhospital Vechta eingeliefert. Mit dem Eintreffen der Umzugswagen auf dem Festplatz eröffnete Bürgermeister der Stadt Vechta, Helmut Gels, um 18.26 Uhr zusammen mit seinem Ehrengast Stefan Niemeyer vom Balkon des Amtmannsbultes aus den Stoppelmarkt 2019. Die Stoppelmarktwache eröffnete bereits um 18.15 Uhr. Auf dem gut besuchten Festgelände wurde eine insgesamt friedliche Stimmung wahrgenommen. Die Polizei stellte lediglich kleinere, überwiegend alkoholbedingte Vorfälle fest, die ein Einschreiten erforderten. Ab 01.00 Uhr nahmen die Besucherzahlen merklich ab. Es wurden vier Körperverletzungen und ein Diebstahl der Polizei mitgeteilt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de