Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

15.08.2019 - 11:06:26

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Damme - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Mittwoch, 14. August 2019, kam es um 13.05 Uhr auf der Marienstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Pkw-Fahrerin aus Berne wollte mit ihrem Pkw von der Marienstraße aus nach links auf die Steinfelder Straße abbiegen. Hierbei übersah sie einen bevorrechtigten 54-jährigen pkw-Fahrer aus Damme, der von rechts kam. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die Frau leicht verletzt wurde. Sie wurde durch Rettungskräfte dem Krankenhaus zugeführt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 12000 Euro. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Bakum - Verkehrsunfallflucht, Gegenstände auf der Fahrbahn

Zwischen Mittwoch, 14. August 2019, 20.00 Uhr, und Donnerstag, 15. August 2019, 00.30 Uhr kam es auf der Hochelstener Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Polizeibeamten stellten zunächst fest, dass ein Holztor eines Grundstückes aus seiner Verankerung gerissen und ein Holzzaun beschädigt wurden. Einige hundert Meter weiter befanden sich zwei übergroße Kabel- oder Schlauchtrommeln auf der Fahrbahn, die bei Dunkelheit und Regen für Autofahrer kaum zu sehen waren. Die Höhe des Sachschadens ist bislang unbekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bakum (Tel. 04499-9430) entgegen.

Vechta - Gefährliche Körperverletzung, Zeugenaufruf

Am Sonntag, 11. August 2019, kam es um 05.20 Uhr an der Kreuzung Große Straße und Bahnhofstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zwischen einem 32-jährigen Mann aus Vechta und einer vier- bis fünf-köpfigen Gruppe zu einer Auseinandersetzung. Im Verlaufe dieser wurde der zu Boden gestoßen und mindestens eine der unbekannten Personen soll dann auf den Vechtaer eingetreten haben. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung Europaplatz. Der 30-Jährige wurde schwer verletzt durch Rettungskräfte dem Krankenhaus zugeführt. Eine Beschreibung der Tatverdächtigen liegt nicht vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de