Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

11.07.2019 - 11:01:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Ramsloh - Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag, 11. Juli 2019, wurde um 02.09 Uhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Saterland auf der Hauptstraße kontrolliert. Bei den Überprüfungen stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann nicht über einen gültigen Führerschein verfügt. Außerdem verlief ein Drogenvortest positiv. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Pressemeldungen aus dem Landkreis Vechta

Bakum - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, wurde um 14.00 Uhr ein 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Bruchmühlbach-Miesau auf der Loher Straße kontrolliert. Im Rahmen der Überprüfungen stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer auf behördliche Anordnung seine Fahrerlaubnis hätte abgeben sollen, was bislang nicht geschehen ist. Daher wurde sein Führerschein vor Ort eingezogen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Dinklage - Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag, 09. Juli 2019, kam es zwischen 09.45 und 19.00 Uhr auf dem Parkplatz eines Möbelhauses in der Webergasse zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen Mercedes Geländewagen und entfernte sich anschließend, ohne sich um die Regulierung des 2000 Euro hohen Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Visbek - Verkehrsunfall mit Streifenwagen, zwei leicht Verletzte

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, kam es um 14.40 Uhr auf dem Visbeker Damm zu einem Verkehrsunfall. Ein Streifenwagen mit einem 41-jährigen Polizisten und einer 21-jährigen Polizistin befand sich auf einer Einsatzfahrt mit Martinshorn und eingeschaltetem Blaulicht. Er überholte dabei mehrere Fahrzeuge. Eine 93-jährige Pkw-Fahrerin aus Visbek wollte zeitgleich nach links abbiegen. Es kam zum Zusammenstoß, durch den die beiden Polizisten leicht verletzt wurden. Der 41-jährige Fahrer wurde vorsorglich dem Krankenhaus zugeführt. Nach bisherigen Erkenntnissen sind beide weiterhin einsatzfähig und die 93-jährige Fahrerin unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de