Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

12.06.2019 - 10:46:22

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Damme - Diebstahl aus Pkw

Am 11. Juni 2019 entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 12.00 Uhr bis 12.15 Uhr ein Mobiltelefon, welches auf dem Beifahrersitz eines Pkw lag. Der Pkw stand im genannten Tatzeitraum auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Großen Straße. Das Fenster der Beifahrerseite war zu diesem Zeitpunkt geöffnet.

Damme - Diebstahl aus Pkw

In der Zeit von Sonntag, 09. Juni 2019, 15.00 Uhr, bis Montag, 10. Juni 2019, 09.15 Uhr, entwendeten unbekannte Täter aus einem BMW u. a. ein Handy. Der Pkw war im genannten Tatzeitraum an der Rilkestraße geparkt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Visbek - Versuchter Einbruch in Firmenfahrzeug

Bislang unbekannte Täter versuchten in der Zeit von Freitag, 07. Juni 2019, 16.30 Uhr, bis Dienstag, 11. Juni 2019, 11.00 Uhr, einen Renault Master aufzubrechen, der am Haverkamp im Bereich einer Verladerampe stand. Es blieb bei einem Versuch. Entwendet wurde nichts. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445/351) entgegen.

Visbek - Straßennamensschild beschädigt

In der Zeit von Sonntag, 09. Juni 2019, 16.30 Uhr, bis Montag, 10. Juni 2019, 13.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter ein Straßennamensschild an der Kolpingstraße. Es wurde vom Pfosten gerissen und in einiger Entfernung verbogen aufgefunden. Es entstand geringer Sachschaden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Visbek (Tel. 04445/351) entgegen.

Lohne - Jalousie beschädigt

Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Zeit von Mittwoch, 29. Mai 2019, 12.00 Uhr, bis Dienstag, 11. Juni 2019, 19.00 Uhr, vermutlich mittels einer Steinschleuder eine Jalousie an der Brägeler Straße. Es entstand Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442/93160) entgegen.

Damme - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 11. Juni 2019 kam es gegen 11.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Geldinstituts an der Mühlenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte, vermutlich beim Ausparken, einen ordnungsgemäß geparkten VW Caddy. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Steinfeld - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 11. Juni 2019 kam es gegen 11.30 Uhr im Begegnungsverkehr auf der Lohner Straße zu einem sog. Spiegelunfall. Hierbei entfernte sich ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, ohne sich um den entstandenen Schaden an eine Lkw zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492/2533) entgegen.

Vechta - Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht

Am 11. Juni 2019 kam es gegen 15.50 Uhr im Kreuzungsbereich der Oldenburger Straße/Allensteiner Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine 48-Jährige aus Mönchengladbach missachtete hier mit ihrem Seat Ibiza die Vorfahrt einer 47-jährigen Visbekerin, die mit einem VW Passat unterwegs war. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde festgestellt, dass die 48-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,37 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 11. Juni 2019 befuhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 19.29 Uhr die Marschstraße in Richtung Innenstadt. Hierbei geriet er aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Ein 37-jähriger Vechtaer musste mit seinem VW Golf ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Zaunelemente Es entstand Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de