Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

11.06.2019 - 10:46:41

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Lohne - Diebstahl von Kunststoffpaletten

Am Montag, 10. Juni 2019, verschafften sich bislang unbekannte Täter zwischen 20.00 und 21.00 Uhr Zugang zu einem Firmengelände in der Pöppelmannstraße. Hier entwendeten sie mehrere Kunststoffpaletten in bislang unbekannter Anzahl. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Dinklage - Buswartehäuschen beschädigt

Zwischen Sonntag, 09. Juni 2019, und Montag, 10. Juni 2019, 07.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Täter ein Buswartehäuschen an der Holdorfer Straße. Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Dinklage (Tel. 04443-4666) entgegen.

Vechta - Fahren ohne Fahrerlaubnis, unter Drogeneinfluss und ohne Versicherungsschutz

Am Montag, 10. Juni 2019, wurde um 15.05 Uhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta auf der Schwichtelerstraße kontrolliert. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Außerdem ergab sich der Verdacht, dass er unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte, was ein entsprechender Vortest bestätigte. Zusätzlich kam heraus, dass der Pkw, den er fuhr, nicht versichert gewesen ist. Die Kennzeichen wurden entstempelt, eine Blutentnahme durchgeführt und diverse Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Vechta - Zwei Mal Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Montag, 10. Juni 2019, wurde um 18.32 Uhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta auf der B69 kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol gefahren sein könnte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,81 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Wenig später um 20.34 Uhr fiel der Mann erneut auf der Oldenburger Straße mit einem anderen Pkw auf. Erneut ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,81 Promille. Neben den Maßnahmen der ersten Kontrolle wurde zusätzlich der Fahrzeugschlüssel vorübergehend sichergestellt.

Vechta - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Montag, 10. Juni 2019, wurde um 18.45 Uhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Vechta auf der Georgstraße kontrolliert. Bei den Polizeibeamten ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte. Ein entsprechender Vortest bestätigte dies. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Lohne - Diebstahl eines Pedelec

Zwischen Samstag, 08. Juni 2019, 20.00 Uhr und Sonntag, 09. Juni 2019, 10.15 Uhr entwendeten unbekannte Täter in Lohne, Königsberger Straße, aus Carport ein verschlossen abgestelltes Pedelec der Marke KTM, Modell Macina Style. Der Schaden beläuft sich auf 3000,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442-93160) entgegen.

Vechta - Sachbeschädigung an Kfz

Am Sonntag, 09. Juni 2019, in der Zeit von 17.00 Uhr bis 19.30 Uhr beschädigten unbekannte Täter in Vechta, Große Straße, eine Daimler Benz, C-Klasse. Der Pkw war neben dem Behindertenparkplatz hinter der dort ansässigen Filiale einer Bank abgestellt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 200,00 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de