Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

05.12.2018 - 10:57:09

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Bargeld entwendet

Am 04. Dezember 2018 griff ein bislang unbekannter Täter gegen 18.45 Uhr in die offene Kasse des Verkaufsstandes eines Kinderkarussells, das an der Großen Straße stand. Der Unbekannte erbeutete 350 Euro und flüchtete fußläufig in Richtung Neuer Markt. Er soll etwa 180 cm groß und etwa 30 bis 35 Jahre alt sein. Er soll kurze schwarze Haare haben und mit einer schwarzen Lederjacke und einer dunklen Hose bekleidet gewesen sein. Der Unbekannte soll von dicklicher Gestalt sein.

Damme - E-Bike entwendet

Am 03. Dezember 2018 entwendeten unbekannte Täter in der Zeit von 18.50 Uhr bis 20.40 Uhr ein vor dem Sportplatz Dersa, Am Freibad, abgestelltes, verschlossenes E-Bike im Wert von etwa 1600 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Visbek - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 04. Dezember 2018 befuhr ein 53-Jähriger aus Großeutersdorf mit seinem beladenen Viehtransporter (Jungrinder) gegen 11.25 Uhr die Schneiderkruger Straße in Richtung Visbek. Hier kam dem 53-Jährigen ein Sattelschlepper, DAF, blaue Plane, auf seiner Fahrbahn entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, lenkte der 53-Jährige seinen Viehtransporter nach rechts und kam dadurch von der Fahrbahn ab. Die Tiere und auch der Großeutersdorfer blieben unverletzt, mussten jedoch umgeladen werden. Zu diesem Zweck und zur Unfallaufnahme wurde die Schneiderkruger Straße voll gesperrt. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 17.000 Euro.

Lohne - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 04. Dezember 2018 kam es in der Zeit von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf dem Hof eines Wohn- und Geschäftshauses an der Straße Neuer Markt, zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ein- oder Ausparken einen dort geparkten Suzuki Jimmy. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 350 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442/93160) entgegen.

Langförden - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 04. Dezember 2018 kam es gegen 18.35 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Hauptstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte mit seinem dunklen Kombi, Kennzeichenfragment VEC-BZ 10 (dritte Zahl ist nicht bekannt), einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Audi A4. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Dinklage - Zwei Personen leicht verletzt

Am 04. Dezember 2018 befuhr ein 71-jähriger Lohner gegen 18.25 Uhr mit seinem Pkw von einem Hof auf die Steinfelder Straße. Dabei übersah er einen 68-jährigen Dammer, der mit seinem Pkw die Steinfelder Straße in Richtung Brockdorf befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Pkw des 68-Jährigen in einen Straßengraben geschleudert wurde. Der 68-Jährige und dessen 52-jährige Mitfahrerin, ebenfalls aus Damme, wurden dabei leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de