Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

07.04.2018 - 09:51:45

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Ladendiebstahl und Körperverletzung im Supermarkt

Am Freitagabend kam es gegen 20:30 Uhr in einem Supermarkt am Falkenweg zu einem Ladendiebstahl. Als der Ladendetektiv, der den Diebstahl beobachtet hatte, den 15-jährigen Tatverdächtigen aus Vechta im Eingangsbereich stellen wollte, riss dieser sich erst los. Es kam dann draußen direkt vor dem Eingang des Supermarktes zu einem Gerangel und der Dieb konnte kurz darauf auch mit Hilfe dabeistehender Kunden durch den Detektiv "gestellt" und an die eintreffende Polizei übergeben werden. Durch das Gerangel mit dem jungen Mann wurde der Detektiv leicht verletzt. Zeugen sollten sich bitte bei der Polizei in Vechta (04441/943-0) melden.

Holdorf - Gefährliche Körperverletzung

Am Samstagmorgen, den 07.04.2018, gegen 01:05 Uhr, kam es in Holdorf, Große Straße, zu einer Gefährlichen Körperverletzung. Ein angetrunkener 19-jähriger in Holdorf lebender Mann schlug ohne Ankündigung grundlos mit der Faust und dem Ellenbogen auf einen 27-jährigen Holdorfer ein. Weiterhin soll das Opfer auch getreten worden sein. Offensichtlich erlitt das Opfer nur eine leichte Verletzung (Nasenbluten). Strafanzeige wurde erstattet.

Goldenstedt - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Freitagnachmittag wurde in Goldenstedt ein 38jähriger Goldenstedter mit seinem Pkw kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Seinen Führerschein hatte er aufgrund eines zu hohen Punktekontos in amtliche Verwahrung geben müssen. Den 38jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!