Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

09.02.2018 - 11:06:36

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Visbek - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag, 08. Februar 2018, 13.50 Uhr, befuhr ein 24-Jähriger aus Visbek mit einem Pkw den Visbeker Damm in Visbek, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Eine Blutprobe wurde dem 24-Jährigen mit dessen Einverständnis entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Lohne - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Donnerstag, 08. Februar 2018, 16.50 Uhr, befuhr ein 18-Jähriger aus Lohne mit einem Pkw die Brauerstraße in Lohne, obwohl er unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutprobe wurde dem 18-Jährigen mit dessen Einverständnis entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Damme - Sachbeschädigung

Bislang unbekannte Täter beschädigten am 04. Februar 2018, in der Zeit von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr, einen Fotoautomaten, der im Rahmen des Dammer Carneval an der Großen Straße aufgestellt war. Das Display des Automaten wurde eingeschlagen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Lohne - Sachbeschädigung an Pkw

Am 08. Februar 2018 schlugen unbekannte Täter in der Zeit von 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr die hintere rechte Scheibe eines Pkw, VW Golf, ein, der an der Lindenstraße auf dem Parkplatz hinter einem Musikhaus geparkt war. Es entstand Sachschaden in Höhe von 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (Tel. 04442/93160) entgegen.

Visbek - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am 08. Februar 2018 befuhr ein 62-jähriger Visbeker gegen 12.30 Uhr mit seinem Motorrad in die Straße "Halter". Beim Abbiegen übersah er den von rechts kommenden 29-jährigen Wildeshauser, der mit einem Ackerschlepper unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Lohne - Drei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall

Am 08. Februar 2018 befuhr eine 70-jährige Diepholzer gegen 13.11 Uhr mit seinem Pkw, VW Polo, die Diepholzer Straße in Richtung Bundesstraße 214. Zeitgleich bog ein 27-jähriger Diepholzer von der B 214 in Richtung Diepholzer Straße ab. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zwischen den beteiligten Pkw zum Frontalzusammenstoß. Die beiden Unfallbeteiligten sowie der 78-jährige Mitfahrer der 70-Jährigen wurden schwer verletzt. Zwecks ärztlicher Versorgung waren zwei Rettungswagen sowie ein Notarztwage und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Unfallstellung musste während der Versorgung der Verletzten und der Verkehrsunfallaufnahme kurzzeitig voll gesperrt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!