Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

06.02.2018 - 10:57:19

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Damme - Dammer Carneval 2018

Pünktlich um 12.33 Uhr begann am 05. Februar 2018 der Rosenmontagsumzug des Dammer Carnevals. Den Umzug am Montag begleiteten etwa 7000 Teilnehmer. Etwa 6000 weitere Besucher hielten sich entlang der Umzugsstrecke auf. In der Zeit von 11.30 Uhr bis 14.45 Uhr wurde die Bundestagsabgeordnete Silvia Breher im Rathaus der Stadt Damme empfangen. Dieser Besuch blieb ohne besondere Vorkommnisse. Am Abend des Montags, etwa gegen 20.35 Uhr wurden, aufgrund von Zeugenaussagen, zehn Personen (alle mit Migrationshintergrund/Flüchtlinge) in einem Festzelt festgestellt, die sich offenbar zu Straftaten verabredet hatten. Von allen Personen wurden u. a. die Personalien festgestellt. Dabei leistete ein 18-jähriger Vechtaer Widerstand. Nach Abschluss der Maßnahmen wurden die Personen entlassen. Sie erhielten einen Platzverweis. Außerdem spuckte eine weitere Person, ein 37-jähriger Holdorfer, einen Rettungssanitäter/-assistenten des DRK an, nachdem dieser auf Grund seines starken Alkoholkonsums ärztlich versorgt werden sollte. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Vechta - gefährliche Körperverletzung/Zeugenaufruf

Am Montag, 05. Februar 2018, kam es gegen 18.15 Uhr auf der Münsterstraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Drei bislang unbekannte Täter stiegen an der genannten Örtlichkeit aus einem Pkw, Mercedes Benz aus und schlugen gemeinschaftlich auf zwei syrische Männer, 18 und 17 Jahre alt, beides Vechtaer, ein. Diese wurden leicht verletzt. Anschließend flüchteten die Männer mit ihrem Pkw in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441/9430) entgegen.

Steinfeld - versuchter Tageswohnungseinbruch

Am 05. Februar 2018 versuchten unbekannte Täter in der Zeit von 08.30 Uhr bis 11.00 Uhr die Terrassentür zu einem Einfamilienhaus an der Straße "Auf dem Pohlenberge" aufzubrechen. Es blieb bei einem Versuch. Zum Eindringen in das Haus kam es nicht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492/2533) entgegen.

Damme - Sachbeschädigung an Wohnhaus

Am 05. Februar 2018 beschädigten unbekannte Täter in der Zeit von 23.12 Uhr bis 23.13 Uhr zwei Fensterscheiben eines Einfamilienhauses an der Dielinger Straße. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

Goldenstedt - Anhänger löste sich von Pkw und verletzte 71-Jährigen

Am 05. Februar 2018 befuhr ein 74-jähriger Visbeker gegen 11.40 Uhr mit seinem Pkw, Mercedes die Große Straße in Lutten in Richtung Vechtaer Straße. In Höhe der dortigen Tankstelle löste sich der Anhänger vom Pkw und rollte auf das Tankstellengelände. Dabei verletzte der Anhänger einen 71-jährigen Goldenstedter, der gerade seinen Pkw, Dacia Duster, betankte. Der Pkw sowie Teile der Tankstelle wurden ebenfalls beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1150 Euro.

Dinklage - schwerer Verkehrsunfall

Am 05. Februar 2018 gingen ein 29-Jähriger aus Rösrath, ein 38-jähriger aus Braunschweig und ein 32-jähriger Osnabrücker gegen 12.57 Uhr fußläufig auf dem Gehweg der Quakenbrücker Straße in Richtung stadteinwärts. Hier wollte eine 54-jährige Dinklagerin mit ihrem Fahrrad die Fußgängergruppe überholen und stieß dabei mit ihrem Fahrradlenker gegen die Schulter des 29-Jährigen. Die 54-Jährige geriet dadurch auf die Fahrbahn und prallte seitlich mit einem vorbeifahrenden Sattelzug zusammen. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1500 Euro.

Damme - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 05. Februar 2018 befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen 23.50 Uhr mit seinem Kraftfahrzeug die Lembrucher Straße in Richtung Rüschendorf. Dabei touchierte er einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw, VW. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Damme (Tel. 05491/9500) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!