Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

02.02.2018 - 10:41:41

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Bakum - Kennzeichendiebstahl

Am Mittwoch, 31. Januar 2018, 14.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter in Bakum, Harmer Straße, das Kennzeichenpaar FRI-RG 110 eines Pkw, VW Passat. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz der dortigen Rastanlage abgestellt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Barßel (Tel. 04499/9430) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfall

Am Donnerstag, 01. Februar 2018, 07.27 Uhr, befuhr ein 55-jähriger bulgarischer Lkw-Fahrer (mit Anhänger) die L 843 in Richtung Vechta. Als er nach links auf die Auffahrt zur B 69 einbiegen wollte übersah er als Wartepflichtiger den entgegenkommenden Pkw eines 29-Jährigen aus Vechta. Der 29-Jährige versuchte nach links auszuweichen. Es kam jedoch zum seitlichen Zusammenstoß mit dem Lkw-Anhänger. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Dinklage - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 01. Februar 2018 befuhr ein 24-jähriger Dinklager gegen 14.21 Uhr mit seinem Pkw, BMW, die Quakenbrücker Straße, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Damme - Fahren unter Drogeneinfluss

Am 01. Februar 2018 befuhr eine 25-jährige Dammerin gegen 15.00 Uhr mit ihrem Pkw den Weizenkamp, obwohl sie unter Drogeneinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest verlief positiv. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!