Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

27.10.2017 - 12:56:45

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Neuenkirchen-Vörden - Auffahrunfall

Am Donnerstag, den 26. Oktober 2017, um 15.32 Uhr, befuhr ein 33-Jährige aus Bersenbrück die Lindenstraße mit einem Pkw VW Touran und musste verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende 52-jährige Pkw-Fahrer aus Wagenfeld erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde die 33-jährige Fahrerin sowie ihr 38-jähriger Beifahrer aus Bersenbrück leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro. Das Fahrzeug des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

Goldenstedt - Sachbeschädigung auf Sportplatz

Von Freitag, 20. Oktober 2017, 19.00 Uhr, bis Montag, 23. Oktober 2017, 18.00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter eine neben dem Spielfeld stehende, überdachte Trainerbank auf dem Sportplatz, "Am Stadion" in Goldenstedt. Sie entfernten eine Seitenbank und besprühten die Rückseite mit Farbe. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 350 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Goldenstedt (Tel. 04446-2680) entgegen.

Vechta - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am Donnerstag, 26. Oktober 2017, von 11.35 Uhr, bis 13.15 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug, vermutlich beim Ausparken, einen grauen Pkw, BMW, welcher in der Rombergstraße in Vechta auf dem Parkplatz der Fachhochschule für Wirtschaft parkte. An der hinteren rechten Seite befinden sich Lackschäden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vechta (Tel. 04441-9430) entgegen.

Lohne - Versuchter Einbruch in Lagerraum

Am 26. Oktober 2017 versuchten unbekannte Täter gegen in eine Firma am Bergweg einzubrechen. Dabei wurden die Unbekannten offensichtlich von dem Geschädigten gestört, der sich im Inneren des Gebäudes befand. Sie ließen von einer weiteren Tatausführung ab und flüchteten in unbekannte Richtung. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (04442-93160) entgegen.

Lohne - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Am 26. Oktober 2017 kam es auf der Diepholzer Straße zu einem sog. Spiegelunfall. Zwei bislang unbekannte Lkw-Fahrer stießen im Begegnungsverkehr mit ihren jeweiligen Außenspiegeln aneinander. Durch die herumfliegenden Spiegelteile wurde der Pkw einer 50-jährigen Steinfelderin, ein BMW Mini, beschädigt. Die beiden Lkw-Fahrer entfernten sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lohne (04442-93160) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!