Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Vechta

05.07.2017 - 11:07:44

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Küchenbrand in Justizvollzugsanstalt (JVA)

Am 04. Juli 2017 kam es gegen 21.35 Uhr in der JVA in Vechta, Zitadelle, zu einem Küchenbrand. In einer Gemeinschaftsküche war ein auf dem Herd befindlicher Topf in Brand geraten. Auf Grund der starken Rauchentwicklung wurde das Gebäude geräumt und die Insassen in eine nahegelegene JVA verlegt. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Vechta, die mit 25 Kameraden und vier Fahrzeugen vor Ort war, gelöscht. Auch Rettungskräfte waren vorsorglich vor Ort. Verletzt wurde jedoch niemand. Die Küchenzeile sowie die Küchendecke wurden durch den Brand beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt.

Steinfeld - Diebstahl eines Rasenmähroboter

In der Zeit vom 30. Juni 2017, 18.00 Uhr, bis zum 01. Juli 2017, 06.00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen Husquarna Rasenmähroboter inklusive Ladestation von einer Rasenfläche in Steinfeld, Handwerkshof. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Steinfeld (Tel. 05492-2533) entgegen.

Lohne - Bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Am 04. Juli 2017 befuhr eine 17-Jährige aus Hagen (a. T.W.) mit ihrem Kleinkraftrad die Dinklager Straße in Richtung stadteinwärts. Hierbei musste sie verkehrsbedingt halten und bremste dazu ihr Fahrzeug ab. Als sie wieder anfahren wollte, kam die 17-Jährige ohne Fremdeinwirkung zu Fall und verletzte sich dabei leicht. Am Kleinkraftrad entstand geringer Sachschaden.

Vechta - Rotlichtmissachtung führte zu Verkehrsunfall

Am 04. Juli 2017 befuhr ein 82-jähriger Vechtaer gegen 16.50 Uhr mit seinem Pkw, Renault Megane, die Oldenburger Straße in Fahrtrichtung Langförden. An der Kreuzung Oldenburger Straße/Stoppelmarkt missachtete der Vechtaer das Rotlicht und fuhr ungebremst in die Kreuzung ein. Hier kam es dann zum Zusammenstoß mit einem 39-Jährigen aus Wetschen, der mit seinem Pkw, VW Caddy, bei "Grün" in Fahrtrichtung Buchholzstraße unterwegs war. Der 39-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 9000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Fokken Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!