Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

23.07.2020 - 15:37:29

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Lastrup - Ein Tatverdächtiger nach Einbruch in Rohbau ermittelt

Am 21. Juli 2020 brach ein bis dahin unbekannter Täter gegen 07.00 Uhr in einen Rohbau am Schmiedeweg in Lastrup ein und entwendete u. a. diverses Installationsmaterial. Ein aufmerksamer 46-jähriger Garreler, der auf dem Rohbau Elektroarbeiten vornehmen wollte, bemerkte eine männliche Person am Tatort, die gerade in einen silberfarbenen Opel mit ausländischem Kennzeichen einstieg und davonfuhr. Etwa zeitgleich stellte der Garreler das Fehlen des o. g. Diebesgutes fest und informierte die Polizei. Am Morgen des 22. Juli 2020 fiel der vom Zeugen genannten Pkw einer Polizeistreife im Stadtgebiet Lastrup auf. Der Pkw war zu diesem Zeitpunkt mit einem 31-jährigen ausländischen Mann besetzt. Auf Grund der Personenbeschreibung des Zeugen wird nach derzeitigem Ermittlungsstand davon ausgegangen, dass es sich bei dem 31-Jährigen um den Einbrecher handelt. Ob dieser auch für ähnlich gelagerte Einbrüche im Bereich Lastrup in Betracht kommt, ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Da der Tatverdächtige jedoch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Festnahme ausgeschrieben war, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

In der Nacht zu Donnerstag, 23. Juli 2020, kam es auf dem Parkplatz an der Bürgermeister-Heukamp-Straße in 49661 Cloppenburg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte den geparkten VW Polo eines 66-jährigen Cloppenburgers. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4660273 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de