Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

13.01.2020 - 12:36:50

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Essen (Oldbg.) - Einbruch in Wohnhaus

Zwischen Sonntag, 12. Januar 2020, 18.00 Uhr und Montag, 13. Januar 2020, 01.00 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in ein Wohnhaus an der Dinklager Straße ein. Nach bisherigen Erkenntnissen erlangte er kein Diebesgut. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434-3955) entgegen.

Cloppenburg - Einbruch in Wohnhaus

Am Samstag, 11. Januar 2020, versuchte ein bislang unbekannter Täter zwischen 15.00 und 15.30 Uhr in ein Wohnhaus am Prozessionsweg einzubrechen. Es gelang ihm nicht in das Haus einzudringen. Durch den Einbruchversuch entstand Sachschaden in Höhe von 150 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Fahren unter Drogeneinfluss

Am Sonntag, 12. Januar 2020, wurde um 00.10 Uhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg auf der Osterstraße kontrolliert. Bei den Polizeibeamten ergab sich der Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen gefahren sein könnte. Ein entsprechender Vortest bestätigte dies. Daher wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und ein entsprechendes Bußgeldverfahren eingeleitet.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Sonntag, 12. Januar 2020, kam es zwischen 10.00 und 12.50 Uhr in der Pastor-von-Hammel-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Verursacher beschädigte vermutlich beim Rangieren einen BMW 1er, der dort geparkt war. Anschließend entfernte er sich, ohne sich um die Regulierung des 1000 Euro hohen Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4490019 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de