Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

09.01.2020 - 15:56:24

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Molbergen- Einbruch in Krankengymnastikpraxis

Zwischen dem 08. Januar 2020, 21.30 Uhr, und dem 09. Januar 2020, 07.40 Uhr, kam es in der Stedingsmühler Straße in Molbergen zu einem Einbruch in eine Krankengymnastikpraxis. Bislang unbekannte Täter gelangten durch ein Fenster in die Praxis. Die Täter entwendeten aus der Praxis Bargeld sowie einen Tresor. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Molbergen (Tel. 04475-1565) entgegen.

Lastrup- Diebstahl aus Baucontainer

Zwischen dem 08. Januar 2020, 17.00 Uhr, und dem 09. Januar 2020, 08.00 Uhr, kam es in der Straße Schmiedeweg in Lastrup zu einem Diebstahl aus einem Baucontainer. Ein bisher unbekannter Täter brach einen mit einem Schloss gesicherten Baucontainer auf. Der Täter entwendete aus dem Baucontainer eine Getränkekiste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 55 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Cloppenburg- Verkehrsunfall

Am 09. Januar 2020, 05.40 Uhr, ereignete sich auf der Ahlhorner Straße in Cloppenburg ein Verkehrsunfall. Eine 27jährige aus Cloppenburg befuhr mit einem PKW die Ahlhorner Straße in Richtung Ahlhorn. An der Anschlussstelle Bethen beabsichtigte die 27jährige nach links auf die Ortsumgehung B72/B213 in Richtung Lingen abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten PKW eines 55jährigen aus Oldenburg. Es folgte ein Zusammenstoß. Bei dem Verkehrsunfall wurden keine Personen verletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 11300 Euro.

Cloppenburg- Verkehrsunfall/ Zeugenaufruf

Am 09. Januar 2020, zwischen 07.30 Uhr und 08.00 Uhr, kam es in Cloppenburg auf der Straße Vahrener Damm (Bundesstraße 213) zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer streifte beim Vorbeifahren einen liegen gebliebenen LKW. Nach ersten Ermittlungen entstand am LKW kein Sachschaden. Durch den Verkehrsunfall wurde allerdings der Außenspiegel des Transporters, welcher vom unbekannten Verkehrsteilnehmer geführt wurde, beschädigt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Nadine Luttmann, PKin Pressestelle Telefon: 04471/1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb urgvechta-33.html

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/4487722 Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

@ presseportal.de