Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

05.11.2019 - 12:11:22

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Kellerhöhe - Werkzeugdiebstahl

Zwischen Sonntag, 03. November 2019, 19.00 Uhr und Montag, 04. November 2019, 11.00 Uhr drang ein bislang unbekannter Täter in ein leerstehendes Haus an der Kellerhöher Straße ein und entwendete diverses Werkzeug. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Garrel - Fahren ohne Fahrerlaubnis und Angabe falscher Personalien

Am Montag, 04. November 2019, wurde um 23.00 Uhr ein 31-jähriger Garreler auf der Straße An der Höhe kontrolliert. Dieser versuchte sich zunächst mit der Angabe falscher Personalien aus der Affäre zu ziehen. Hiermit hatte er jedoch bei den Polizeibeamten keinen Erfolg. Daher wurde auch festgestellt, dass der Mann den Pkw ohne gültige Fahrerlaubnis gefahren ist. Daher wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und jeweils entsprechende Verfahren für das Fahren ohne Fahrerlaubnis und die Angabe falscher Personalien eingeleitet.

Halen - Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Montag, 04. November 2019, kam es um 10.48 Uhr auf der B213 zu einem Verkehrsunfall. Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Garrel wollte von der B213 nach links in die Straße Zu den Fischteichen abbiegen. Dies bemerkte ein hinter ihm fahrender 37-jähriger Pkw-Fahrer aus Lingen zu spät und fuhr auf das Heck auf. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrer leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Emstek - Verkehrsunfall

Am Montag, 04. November 2019, kam es um 13.35 Uhr an der Kreuzung Taubenweg/Herzog-Erich-Weg zu einem Verkehrsunfall. Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin aus Emstek wollte vom Taubenweg nach rechts auf den Herzog-Erich-Weg abbiegen. Hierbei übersah sie eine 48-jährige Pkw-Fahrerin aus Dötlingen, die auf dem Herzog-Erich-Weg fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, durch den Sachschaden in Höhe von 20000 Euro entstand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es wurden ersten Erkenntnissen keine Personen verletzt.

Emstek - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer

Am Montag, 04. November 2019, kam es um 15.10 Uhr auf der Garther Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer aus Emstek übersah einen 86-jährigen Radfahrer, der vor ihm auf der Straße fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt. Er wurde zur weiteren Versorgung durch eine Rettungswagenbesatzung in ein Krankenhaus verbracht.

Essen - Verkehrsunfallflucht

Am Montag, 04. November 2019, kam es auf der Artlandstraße um 18.40 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 22-jähriger Lkw-Fahrer aus Geeste musste einem VW Kombi ausweichen, der ihm auf seiner Fahrbahn während eines Überholvorganges entgegenkam. Hierdurch prallte er mit der Leitplanke zusammen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434-3955) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de