Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

16.08.2019 - 12:31:43

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Lastrup - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 15. August 2019, kam es um 12.17 Uhr auf der Straße Ünnerstreek zu einem Verkehrsunfall. Eine bislang unbekannte Pkw-Fahrerin kollidierte beim Abbiegen mit einem Anhänger und setzte anschließend ihre Fahrt in Richtung Lastrup fort, ohne sich um die Regulierung des 1100 Euro hohen Schadens zu kümmern. Die Fahrerin soll 30 bis 40 Jahre alt gewesen und dunkle lange Haare gehabt haben. Bei dem gesuchten Fahrzeug könnte es sich um einen schwarzen Audi A4 oder A6 Kombi gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lastrup (Tel. 04472-8429) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfallflucht

Am Donnerstag, 15. August 2019, kam es um 19.00 Uhr auf der Molberger Straße beinahe zu einem Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer geriet nach rechts von der Straße ab und auf den dortigen Radweg, wo ein 44-jähriger Radfahrer aus Cloppenburg nur durch ein abruptes Ausweichmanöver einen Zusammenstoß mit dem Pkw verhindern konnte. Hierdurch stürzte er zu Boden und verletzte sich leicht. Der Pkw-Fahrer entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle. Bei dem gesuchten Fahrzeug könnte es sich um einen schwarzen Audi Kombi handeln, der von einem Mann gefahren worden sein soll. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Cloppenburg (Tel. 04471-18600) entgegen.

Cloppenburg - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Kind

Am Donnerstag, 15. August 2019, kam es um 20.00 Uhr auf dem Garreler Weg zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Cloppenburg den Garreler Weg in Richtung Staatsforsten, als ein 11-jähriger Junge auf die Fahrbahn trat. Der Pkw-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge wurde schwer verletzt. Er brach sich ein Bein und wurde in ein Krankenhaus verbracht.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Hendrik Ebmeyer, PK Pressestelle Telefon: 04471/1860-103 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de