Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Pressemeldungen für den Bereich Cloppenburg

05.08.2019 - 10:21:42

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldungen für ...

Cloppenburg/Vechta - Cloppenburg - Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol

Am 04. August 2019 befuhr ein 46-jähriger Cloppenburger gegen 20.32 Uhr mit seinem VW die Emsteker Straße, obwohl er unter Alkoholeinfluss stand. Der Cloppenburger fuhr derart in Schlangenlinien, dass entgegenkommende, bislang unbekannte Verkehrsteilnehmer, ausweichen mussten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,80 Promille. Es folgte die Entnahme einer Blutprobe und die Weiterfahrt wurde untersagt. Außerdem wurde der Führerschein beschlagnahmt. Die Polizei sucht die unbekannten Verkehrsteilnehmer, die dem 46-Jährigen ausweichen mussten. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Cloppenburg (Tel. 04471/18600) in Verbindung zu setzen.

Garrel - Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am 05. August 2019 befuhr ein 18-jähriger Böseler gegen 00.30 Uhr mit seinem Opel Corsa die Varrelbuscher Straße, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem war der Pkw weder versichert noch versteuert. Die Kennzeichen, die an dem Pkw angebracht waren, gehörten auch nicht an diesen sondern an einen anderen Pkw. Es wurden diverse Strafverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Cappeln - Alleinbeteiligt mit Motorrad verunfallt

Am 04. August 2019 befuhr ein 31-jähriger Cloppenburger gegen 12.10 Uhr mit seinem Motorrad die Bokeler Straße in Richtung Cappeln. In einer Linkskurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei verletzte sich der Cloppenburger leicht. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Essen - Verkehrsunfallflucht/Zeugenaufruf

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer streifte am 04. August 2019, in der Zeit von 01.00 Uhr bis 01.30 Uhr, beim Einfahren in die Zuwegung zu einem Spielplatz am Tulpenring einen Zaun. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallörtlichkeit, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Essen (Tel. 05434/3955) entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Maren Otten Telefon: (04471) 1860-104 E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de